STARTSEITE WARENKORB KONTAKT AGB IMPRESSUM
 
Aktuelle Angebote Archäologie Verlag Beier und Beran
Alteuropäische Forschungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Angebot außergewöhnlicher Titel (Geschenkboutique) Archäologie Verlag Beier und Beran
Angebot für Kinder Archäologie Verlag Beier und Beran
Antiquariat Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie in Brandenburg Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie in Westfalen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen-Anhalt Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Schwarzmeergebiet Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Thüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologisches Museum MLU Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäozoologie / Anthropologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge MA Ostthüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge UFG Mitteleuropa Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge zur Altwegeforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Bergbau Archäologie Verlag Beier und Beran
Bestimmungsbücher Archäologie Verlag Beier und Beran
Bildbände Archäologie Verlag Beier und Beran
Burgenforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Die Juden und Erfurt  Archäologie Verlag Beier und Beran
Einzeltitel Archäologie Verlag Beier und Beran
Epochen & Themen Archäologie Verlag Beier und Beran
Ethnographie / Ethnologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Industriegeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Jenaer Schriften Archäologie Verlag Beier und Beran
Knasterkopf Archäologie Verlag Beier und Beran
Kunst- und Kirchengeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Lutherarchäologie & Reformation Archäologie Verlag Beier und Beran
Museumskunde / Museumsarbeit Archäologie Verlag Beier und Beran
Neuerscheinungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Numismatik Archäologie Verlag Beier und Beran
Paläoontologie / Geologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Praehistoria Thuringica Archäologie Verlag Beier und Beran
Regionales Mitteldeutschland Archäologie Verlag Beier und Beran
Sonderdrucke Archäologie Verlag Beier und Beran
Tschechische Literatur Archäologie Verlag Beier und Beran
Varia Archäologie Verlag Beier und Beran
Vorankündigungen / im Druck Archäologie Verlag Beier und Beran
Zeitschrift/Reihen Archäologie Verlag Beier und Beran
Alteuropäische Forschungen

Alteuropäische Forschungen

Neue Folge 6: Die Tonware der Linienbandkeramik im östlichen Thüringen Neue Folge 6: Die Tonware der Linienbandkeramik im östlichen Thüringen
Autor: Ralph Einicke | Erscheinungsjahr: Langenweißbach 2014
387 S. 138 Textabbildungen, Diagramme und Tabellen in SW und Farbe, 10 Fundverbreitungskarten, 116 Fundtafeln, 2 Beilagen und 1 CD, Format A 4, Festeinband
Inhalt:

Im Gepäck der ersten Ackerbauern und Viehzüchter erreicht auch die Keramik Mitteleuropa und wird durch ihre Eigenschaften - weitgehende Unvergänglichkeit, umfangreiche Verfügbarkeit sowie chronologische und chorologische Empfindlichkeit - zum bevorzugten Informationsträger für zahlreiche archäologische Fragestellungen. Im Neolithikum Mitteleuropas beruhen die meisten relativchronologischen Gliederungen auf Änderungen von Formen und Verzierungen der Gefäßkeramik und archäologische Kulturen des Neolithikums werden zu großen Teilen über markante Gefäßformen und -verzierungen charakterisiert, teilweise sogar nach ihnen benannt. Neben naturwissenschaftlichen Datierungen liefert vor allem die Keramik das chronologische Gerüst, teilweise sogar mit einer höheren Auflösung, als Hilfsmittel für viele Forschungen, auch jene, die sich explizit nicht mit der Tonware beschäftigen. Verfeinerungen der relativen Chronologien auf Basis der Gefäßkeramik können helfen, gesellschaftliche Prozesse durch eine genauere Zuordnung ihrer einzelnen Etappen besser zu verstehen. Die Beschäftigung mit der relativchronologischen Gliederung der Keramik stellt somit weiterhin eine Notwendigkeit archäologischer Studien dar. So bildet auch in dieser Arbeit die chronologische Gliederung der linienbandkeramischen Tonware ein wesentliches Ziel, zumal eine derartige Ordnung auf kombinationsstatistischer Basis für Mitteldeutschland bisher noch aussteht. Mit der Bearbeitung der Keramik aus einer Teilregion Mitteleutschlands soll versucht werden, eine vergleichbare relativchronologische Abfolge zu erzielen, wie sie bereits für viele andere Provinzen mit Bandkeramik existiert. Neben chronologischen Aspekten werden auch Untersuchungen zur regionalen Verbreitung von Formen und Verzierungen der Keramik und ihren Kombinationsmöglichkeiten auf den einzelnen Gefäßen yorgenommen, um u. a. stilistische Normen und Besonderheiten der thüringischen Gefäßverzierungen herauszuarbeiten und diese mit denen des mitteldeutschen und des darüber hinausgehenden Raums zu vergleichen, aber auch, um auf diesem Weg Kontakte sowohl zu benachbarten wie auch zu weiter entfernten Regionen darzustellen. Die zu verfolgenden Hauptschwerpunkte werden durch eine Reihe kleinerer Einzelstudien, wie beispielsweise solche zu anthropo- und zoomorphen Plastiken und Gefäßen, zu Sondergefäßformen und zur Verwendung von Farben und Pech, sowie durch die Darlegung vielfältiger Beobachtungen zu Herstellung und Verzierung der Gefäße ergänzt. Der Analyse der linienbandkeramischen Tonware des östlichen Thüringen werden im Folgenden Betrachtungen zum Arbeitsgebiet, Ausführungen zu methodischen Grundlagen und Darstellungen zu forschungsgeschichtlichen Aspekten vorangestellt.


Inhalt:

Vorwort der Herausgeber der Schriftenreihe
Vorwort des Verfassers

1. Einleitung
1.1. Das Arbeitsgebiet
1.1.1. Lage und Grenzen des Arbeitsgebiets
1.1.2. Naturräumliche Einheiten und die Verteilung der bandkeramischen Fundplätze
1.1.3. Ausgewählte topographische Aspekte der bandkeramischen Fundplätze
1.2. Räumliche und zeitliche Gliederungen und methodische Grundlagen
1.2.1. Regionale Gliederung
1.2.2. Die Fundplätze
1.2.3. Befundkategorien und Objekte
1.2.3.1. Befundkategorie „Grube“
1.2.3.2. Befundkategorie „Grab“
1.2.3.3. Befundkategorie „Brunnen“
1.2.3.4. Keramikobjekte
1.2.4. Grobgliederung der Linienbandkeramik
1.3. Forschungsgeschichtliche Aspekte
1.3.1. Geschichte der Bandkeramikforschung in Thüringen
1.3.2. Anmerkungen zur Sammlungsgeschichte im östlichen Thüringen

2. Älteste Linienbandkeramik und Übergang zur Entwickelten Linienbandkeramik
2.1. Einleitende Betrachtungen
2.2. Gefäßmagerungen
2.3. Gefäßformen
2.3.1. Schalen
2.3.2. Kümpfe
2.3.3. Flaschen
2.3.4. Hohl- und Ringfußgefäße
2.3.5. Löffel
2.3.6. Varia
2.4. Gefäßverzierungen
2.4.1. Verzierung aus Rillen und Punktreihen
2.4.2. Plastische Verzierungen
2.4.3. Sonderzeichen
2.5. Regionale und chronologische Einordnung der ältestlinienbandkeramischen Tonware des östlichen Thüringen
2.6. Übergang zur Entwickelten Linienbandkeramik

3. Entwickelte Linienbandkeramik
3.1. Keramikkategorien
3.1.1. Keramikkategorien und Kriterien für die Bildung von Gefäßeinheiten
3.1.2. Gefäßmagerungen
3.1.3. Keramikkategorien und Gefäßmagerungen
3.1.4. Keramikkategorien und Wandungsstärken
3.1.5. Gefäßmagerungen und Wandungsstärken
3.1.6. Merkmale der Keramikkategorien im Überblick
3.2. Hauptgefäßformen
3.2.1. Gliederung der Hauptgefäßformen und Beschreibung der Bodenformen
3.2.2. Technische Merkmale und Größenmaße der Hauptgefäßformen
3.2.3. Handhaben
3.2.4. Gefäßaufbau
3.2.5. Kerbungen und Dellungen der Gefäßränder
3.2.6. Durchbohrungen der Gefäßwandung
3.3. Sondergefäßformen, Plastiken und technische Keramikobjekte
3.3.1. Sonderformen der Schalen
3.3.2. Becher und Taschengefäße
3.3.3. Gefäße mit Tüllen
3.3.4. Gefäße mit Hohlfüßen
3.3.5. Siebgefäße
3.3.6. Anthropomorphe und zoomorphe Plastiken, Gefäße und Gefäßapplikationen
3.3.7. Anhänger
3.3.8. Spinnwirtel und Webgewichte
3.3.9. Unbekannte Formen
3.4. Verzierungen
3.4.1. Verzierungen der verzierten Feinkeramik
3.4.2. Verzierungen der verzierten Grobkeramik
3.4.3. Verzierungen der mit Leisten verzierten Keramik
3.4.4. Verzierungen der plastisch verzierten Keramik
3.4.5. Beobachtungen zum Verzierungsablauf und Sonderformen der Verzierungen
3.5. Auswertung der verzierten Feinkeramik
3.5.1. Relativchronologische Gliederung der Keramik
3.5.2. Absolute Chronologie
3.5.3. Regionale Gliederung der linienbandkeramischen Formen und Verzierungen im östlichen Thüringen
3.6. Die Entwickelte Linienbandkeramik des östlichen Thüringen im Kontext Mitteldeutschlands und der angrenzenden Regionen
3.6.1. Erfurter Mulde
3.6.2. Thüringen auf Grundlage der Gräberfelder
3.6.3. Sachsen
3.6.4. Böhmen
3.6.5. Die Regionen östlich und nördlich des Harzes
3.6.6. Die Regionen westlich und südwestlich des Harzes
3.6.7. Die Regionen zwischen Rhein, Weser und Main

4. Aspekte der Kommunikationsbeziehungen unter besonderer Berücksichtigung der Fernkontak-te

5. Übergang von der Entwickelten Linienbandkeramik zur Stichbandkeramik

6. Zusammenfassung

7. Literatur
8. Abkürzungen
9. Kataloge
9.1. Merkmalskatalog
9.1.1. Gefäßmagerungen (Mag) der Ältesten und der Entwickelten Linienbandkeramik
9.1.2. Hauptgefäßformen (Gf)
9.1.3. Handhaben der Entwickelten Linienbandkeramik
9.1.4. Verzierungen der Entwickelten Linienbandkeramik
9.2. Fundplatzkatalog
9.2.1. Landkreis Weimar
9.2.2. Stadtkreis Weimar
9.2.3. Ilm-Kreis
9.2.4. Landkreis Saalfeld–Rudolstadt
9.2.5. Saale-Holzland-Kreis
9.2.6. Stadtkreis Jena
9.2.7. Saale-Orla-Kreis
9.2.8. Landkreis Greiz
9.2.9. Stadtkreis Gera
9.2.10. Landkreis Altenburger Land

Karten

Tafeln


auf CD-ROM
9.3. Fundobjektkatalog
9.3.1. Ältestlinienbandkeramische und in Tradition der Ältesten Linienbandkeramik gefertigte Tonware
9.3.2. Tonware der Entwickelten Linienbandkeramik

10. Tabellen

11. Listen
• 1: Zuordnung der Gefäße bzw. Objekte zu den Fundplätzen
• 2: Zuordnung der Gefäße zu den einzelnen Phasen (sortiert nach Gefäß-Nr.)
• 3: Zuordnung der Gefäße zu den einzelnen Phasen (phasenweise aufgelistet)
• 4: Anzahl der datierten Gefäße pro Fundplatz
• 5: Fundplatznachweis zu Abb. 115
• 6: Fundplatznachweis zu Abb. 119
• 7: Fundplatznachweis zu Abb. 120
• 8: Zuordnung der Tafelabbildungen zu den einzelnen Gefäßeinheits- bzw. Objekt-Nr.

12. Seriationsmatrizen


Faltbeilagen
1: Bandkeramische Fundplätze im östlichen Thüringen
2: Relative Häufigkeit der Bandverzierungen in den Phasen und Subphasen des östlichen Thürin-gen
Besonderheiten:
Reihe kann abonniert werden .
Bestellnr.: 1-3-06 | ISBN: 978-3-95741-024-5
55,00 €
 
Verlag Beier und Beran
> Alteuropäische Forschungen > > Alteuropäische Forschungen