STARTSEITE WARENKORB KONTAKT AGB IMPRESSUM
 
Aktuelle Angebote Archäologie Verlag Beier und Beran
Alteuropäische Forschungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Angebot außergewöhnlicher Titel (Geschenkboutique) Archäologie Verlag Beier und Beran
Angebot für Kinder Archäologie Verlag Beier und Beran
Antiquariat Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie in Brandenburg Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie in Westfalen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Sachsen-Anhalt Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Schwarzmeergebiet Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologie Thüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäologisches Museum MLU Archäologie Verlag Beier und Beran
Archäozoologie / Anthropologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge MA Ostthüringen Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge UFG Mitteleuropa Archäologie Verlag Beier und Beran
Beiträge zur Altwegeforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Bergbau Archäologie Verlag Beier und Beran
Bestimmungsbücher Archäologie Verlag Beier und Beran
Bildbände Archäologie Verlag Beier und Beran
Burgenforschung Archäologie Verlag Beier und Beran
Die Juden und Erfurt  Archäologie Verlag Beier und Beran
Einzeltitel Archäologie Verlag Beier und Beran
Epochen & Themen Archäologie Verlag Beier und Beran
Ethnographie / Ethnologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Industriegeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Jenaer Schriften Archäologie Verlag Beier und Beran
Knasterkopf Archäologie Verlag Beier und Beran
Kunst- und Kirchengeschichte Archäologie Verlag Beier und Beran
Lutherarchäologie & Reformation Archäologie Verlag Beier und Beran
Museumskunde / Museumsarbeit Archäologie Verlag Beier und Beran
Neuerscheinungen Archäologie Verlag Beier und Beran
Numismatik Archäologie Verlag Beier und Beran
Paläoontologie / Geologie Archäologie Verlag Beier und Beran
Praehistoria Thuringica Archäologie Verlag Beier und Beran
Regionales Mitteldeutschland Archäologie Verlag Beier und Beran
Sonderdrucke Archäologie Verlag Beier und Beran
Tschechische Literatur Archäologie Verlag Beier und Beran
Varia Archäologie Verlag Beier und Beran
Vorankündigungen / im Druck Archäologie Verlag Beier und Beran
Zeitschrift/Reihen Archäologie Verlag Beier und Beran
Einzeltitel

Einzeltitel

Ägyptische Großpyramiden vor 5000 Jahren – Ein ungelöstes Phänomen Ägyptische Großpyramiden vor 5000 Jahren – Ein ungelöstes Phänomen
Autor: Christoph Franke und Stefan Eggert | Erscheinungsjahr: 2005
156 S., zahlreiche Abb.
Inhalt:
In diesem Buch wird eine neuartige Herangehensweise an die unzähligen Theorien und Befunde zu den ägyptischen Pyramiden des Alten Reiches realisiert. Alle gängigen Theorien werden mit der Realität und den ungelösten Problemen konfrontiert: von den Berichten der ersten griechischen Touristen der Antike bis zur aktuellsten Berichterstattung. Neue Befunde vor Ort werden unter Eliminierung des Zeitgeistes aber unter Beachtung aller wissenschaftlichen Erkenntnisse der Gegenwart ausgewertet. Anhand der tatsächlichen Situation der Großpyramiden des Alten Reiches werden neue, bisher nicht diskutierte Arbeitstheorien entwickelt. Anhand eigener, durch die Autoren beauftragter Auswertungsmethoden wie AMS (eine hochpräzise Altersbestimmung) und Rasterelektronenmikroskopie werden authentische Proben aktuell ausgewertet. Dadurch gelingt erstmals der Nachweis, dass es im Alten Ägypten eine maschinelle Produktion im Steinbearbeitungssektor gegeben hat. Die Pyramiden wurden mit GPS exakt vermessen und mit elektronischen und Analogkompassen untersucht. Dabei stellte es sich heraus, dass die Pyramiden in ihrer geomagnetischen Ausrichtung mit hoher Wahrscheinlichkeit durch Kompasse orientiert wurden. Zahlenspielereien werden ad absurdum geführt, die Variante des Pyramidenbaus durch Außerirdische wurde klar eliminiert.Durch Übersetzung der Grafitti in der Großen Pyramide nach ägyptologischen Richtlinien werden neue bisher unbekannte Erkenntnisse und Vorschläge diskutiert. Bisher unbekannte Veröffentlichungen zur Bausituation der Sphinx werden referiert. Untersuchungen über versteckte Hohlräume unter und an den Großpyramiden in Gizeh werden komprimiert dargestellt. Die Pyramiden werden in den Kontext der megalithischen Großauwerke in der Welt eingeordnet. Es werden Überlegungen zum Ablauf des Baugeschehens vor 5000 Jahren, zur Auswirkung auf die ökonomische Situation in einer frühen Zivilisation des Planeten angestellt und hinsichtlich der verwendeten Logistik mit Versuchen der experimentellen Archäologie und physikalischen und chemischen Ist-Situation verglichen. Es ergeben sich neue Erkenntnisse hinsichtlich des Alters und der Reihenfolge des Baus der ägyptischen Großpyramiden im Vergleich mit den Standardbauformen ab der 5. Dynastie. Dieses Buch ist erstmals eine Plattform, an die alle Interessierten, wie Laien, Ägyptologen, Astronomen, Geophysiker und Chemiker in Ihren Untersuchungen anknüpfen können und neue Theorien zur Situation entwickeln können. Das Buch ist das Missing Link zwischen der Welt der Spekulationen um die altägyptische Hochkultur und den modernsten Untersuchungsmethoden, die unwiderlegbare Tatsachen schaffen. Man muss es gelesen haben.
Bestellnr.: 2-1-82
14,50 €
 
Verlag Beier und Beran
> Einzeltitel > > Einzeltitel