Museum anatomicum Jenense

14,90 

Artikelnummer: 8-01-31 Kategorien: , ,

Das Museum anatomicum Jenense gehört medizingeschichtlich wie kulturhistorisch zu den wertvollsten Sammlungen der Jenaer Universität.
Die Autorin beschäftigt sich mit der Geschichte der medizinischen Fakultät und der Geschichte der medizinischen Sammlung der Jenaer Universität. Sie stellt berühmte historische Persönlichkeiten sowie die wachsende anatomische Sammlung seit Goethe gleichermaßen sachkundig vor und entwirft so für Mediziner und interessierte Laien ein hochwertig ausgestattetes Buch, versehen mit zahlreichen Abbildungen, von hohem informativen Wert.

Inhaltsverzeichnis

Zum Geleit

Zur Geschichte des Theatrum anatomicum
Thomas Pester, Rosemarie Fröber

Die Entstehung der anatomischen Sammlung in Jena
Rosemarie Fröber, Thomas Pester

Die anatomische Sammlung in der „nachklassischen“ Periode
Rosemarie Fröber

Goethes morphologische Studien
Rosemarie Fröber, Joachim Unger †, Werner Linß

Historische Sammlungsgegenstände des Museum anatomicum Jenense
Rosemarie Fröber, Eberhard Burkhard

Sammlungsverzeichnisse des Museum anatomicum Jenense
Rosemarie Fröber

Anhang

• Dokumentation zum Einsatz der Museumskommission unter Leitung Goethes im Jenaer Krisenjahr 1803
• Schreiben Goethes an Emil Huschke
• Kurzbiografien bedeutender Persönlichkeiten der Jenaer Anatomie
• Die Geschichte der anatomischen Sammlung in Jena und das Herzogliche, später Großherzogliche Haus Weimar
• Quellen- und Literaturverzeichnis
• Abbildungsnachweis

Gewicht 616 g
Größe 21 × 20 cm
Bestellnr

8-01-31

Hauptgruppe

Medizingeschichte Thüringen

ISBN

978-3-910141-59-9

KurzbezTitel

Museum anatomicum Jenense

Autor

Rosemarie Fröber

Erscheinungsjahr

Jena 2003, 3. verbesserte Auflage

Technische Angaben

186 Seiten und 135 Abbildungen, Deutsch, 21,5 x 20,5 cm, Festeinband