Abonnement – Archäologie in Westfalen-Lippe

18,50 

Artikelnummer: 1-17-Abo Kategorien: ,

Band 1 enthält u. a. folgende Beiträge in den Rubriken Ausgrabungen Klaus-Peter Lanser: Südelefanten aus der Tegelen-Warmzeit am Haarstrang • Bernhard Stapel: Ein 11.500 Jahre alter frühmesolithischer Rastplatz in Westerkappeln-Brennesch • Bettina Tremmel: Augusteische Marschlager in Porta Westfalica-Barkhausen • Peter Ilisch & Werner Best: Die römischen Goldmünzen aus Hiddenhausen • Ulrich Lehmann: Ein frühmittelalterlicher Zierbeschlag aus dem »Germanenlager« im Havix-brock • Bernhard Sicherl & Henriette Brink-Kloke: Tausend Jahre Stadtentwicklung – Infrastruktur und Metallgewerbe in Dortmund • Sven Spiong & Silke Schamuhn: Die Paderborner Klosterlatrine mit dem ältesten Reisigbesen Westfalens * Forschungen Christian Groer: Neolithisierung im Münsterland: Neues zum Siedlungsplatz von Nottuln-Uphoven • Beate Herring: Ein Obdach für die Toten: bronzezeitliche Gräber mit Totenhütte in Westfalen • Thomas Stöllner & Manuel Zeiler: Eisengewinnung im rechtsrheinischen Schiefergebirge: Montanarchäologie im Siegerland • Beate Herring, Birte Ahrens & Thomas Becker: Das Projekt »Römer und Germanen in Ostwestfalen-Lippe«: der Fundplatz Unterlübbe • Veran Brieske: Sachse oder Franke? 50 Jahre Forschung zum Fürstengrab von Beckum Pilgerweg • Susanne Jülich: Fast wie im Mittelalter! – Ein Salzsiedeexperiment in Brilon * Ausstellungen Julia Gautier & Josef Mühlenbrock: Zur Sonderausstellung »Schuhtick. Von kalten Füßen und heißen Sohlen« • Rudolf Aßkamp: Von der Idee zur Ausstellung: »Imperium. 2000 Jahre Varusschlacht« • Elke Treude: Einem nationalen Mythos auf der Spur – die Ausstellung »Mythos«

Gewicht 1400 g
Bestellnr

1-17-Abo

Produktgruppe

Verlagsprogramm

Reihe

Archäologie Westfalen

Hauptgruppe

Archäologie in Westfalen-Lippe

Untergruppe

Abo

ISBN

ISSN 2191-1207

KurzbezTitel

Abonnement – Archäologie in Westfalen-Lippe

Autor

Hrsg. LWL-Archäologie in Westfalen & Altertumskommission für Westfalen

Erscheinungsjahr

Langenweißbach 2010 ff.

TechnischeAbgaben

292 Seiten, komplett farbig, Zeittafel als Beilage

Inhalt

Band 1 enthält u. a. folgende Beiträge in den Rubriken Ausgrabungen Klaus-Peter Lanser: Südelefanten aus der Tegelen-Warmzeit am Haarstrang • Bernhard Stapel: Ein 11.500 Jahre alter frühmesolithischer Rastplatz in Westerkappeln-Brennesch • Bettina Tremmel: Augusteische Marschlager in Porta Westfalica-Barkhausen • Peter Ilisch & Werner Best: Die römischen Goldmünzen aus Hiddenhausen • Ulrich Lehmann: Ein frühmittelalterlicher Zierbeschlag aus dem »Germanenlager« im Havix-brock • Bernhard Sicherl & Henriette Brink-Kloke: Tausend Jahre Stadtentwicklung – Infrastruktur und Metallgewerbe in Dortmund • Sven Spiong & Silke Schamuhn: Die Paderborner Klosterlatrine mit dem ältesten Reisigbesen Westfalens * Forschungen Christian Groer: Neolithisierung im Münsterland: Neues zum Siedlungsplatz von Nottuln-Uphoven • Beate Herring: Ein Obdach für die Toten: bronzezeitliche Gräber mit Totenhütte in Westfalen • Thomas Stöllner & Manuel Zeiler: Eisengewinnung im rechtsrheinischen Schiefergebirge: Montanarchäologie im Siegerland • Beate Herring, Birte Ahrens & Thomas Becker: Das Projekt »Römer und Germanen in Ostwestfalen-Lippe«: der Fundplatz Unterlübbe • Veran Brieske: Sachse oder Franke? 50 Jahre Forschung zum Fürstengrab von Beckum Pilgerweg • Susanne Jülich: Fast wie im Mittelalter! – Ein Salzsiedeexperiment in Brilon * Ausstellungen Julia Gautier & Josef Mühlenbrock: Zur Sonderausstellung »Schuhtick. Von kalten Füßen und heißen Sohlen« • Rudolf Aßkamp: Von der Idee zur Ausstellung: »Imperium. 2000 Jahre Varusschlacht« • Elke Treude: Einem nationalen Mythos auf der Spur – die Ausstellung »Mythos«

Besonderheiten

Sie sparen bei Abschluss eines Abonnements 1, 00 pro Band und die Versandkosten – Preisgarantie bis Bd. 5.