Zeitz – Eine Wiege der deutschen Ornithologie

7,00 

M. Beleites: Zeitz – eine Wiege der deutschen Ornithologie? – M. Görner: Karl Theodor Liebe – M. Beleites: Johannes Thienemann – D. Deye: Friedrich und Carl Lindner – M. Unruh: Curt Ehrenreich Floericke – F.-J. Stewing: Si quis vult conservare figellas usque ad autumpnum … Mittelalterliche Regeln für die Schulung und Haltung von Buchfinken – D. Deye: Die alten Vogelkundler und ihre Bedeutung für die Gegenwart – M. Niesert: Aus dem Alltag einer ehrenamtlichen Vogelwartin – W. Hädrich: Dr. Curt Floericke. Naturforscher, Ornithologe, Schriftsteller. Notizen zu einem Buch von Ulrich Franke – D. Deye & R. Rittig: Nachbemerkung

Gewicht 750 g
Bestellnr

4-11-05

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Burgenforschung

Hauptgruppe

Schriften des Museums Schloss Moritzburg Zeitz

Untergruppe

Museums Schloss Moritzburg

ISBN
KurzbezTitel

Zeitz – Eine Wiege der deutschen Ornithologie

Autor

Hrsg. Detlef Deye & Roland Rittig

Erscheinungsjahr

Halle/Sa. 2009

TechnischeAbgaben

90 S. 10 Beiträge zum Stand der Forschung, Abbildungen in SW und Farbe, Broschur, 13, 0 x 20 cm

Inhalt

M. Beleites: Zeitz – eine Wiege der deutschen Ornithologie? – M. Görner: Karl Theodor Liebe – M. Beleites: Johannes Thienemann – D. Deye: Friedrich und Carl Lindner – M. Unruh: Curt Ehrenreich Floericke – F.-J. Stewing: Si quis vult conservare figellas usque ad autumpnum … Mittelalterliche Regeln für die Schulung und Haltung von Buchfinken – D. Deye: Die alten Vogelkundler und ihre Bedeutung für die Gegenwart – M. Niesert: Aus dem Alltag einer ehrenamtlichen Vogelwartin – W. Hädrich: Dr. Curt Floericke. Naturforscher, Ornithologe, Schriftsteller. Notizen zu einem Buch von Ulrich Franke – D. Deye & R. Rittig: Nachbemerkung

Besonderheiten