Band 44, Heft 1

5,00 

Abhandlungen: S. Feldmann, Prähistoriker publizieren im Internet – eine Sondage – H. Tron, Die kaiserzeitliche Siedlung von Kostrzyn-Klosnica (ehem. Lagardesmühlen). Die Grabungen Albert Kiekebuschs in den Jahren 1913-1914 – M. Hegewisch, Röhrenhenkelkannen. Anmerkungen zu einer kaiser- und völkerwanderungszeitlichen Gefäßform – T. Kersting, Spätgermanische und frühslawische Besiedlung bei Pillgram, Lkr. Oder-Spree – Diskussion: M. Jung, Etische und emische Interpretationen eines Artefakts und ihr Verhältnis zu seiner objektiven Bedeutung am Beispiel eines Aschanti-Goldgewichts – Mitteilungen: P. V. Rummel, Der Forschungsstand zum afrikanischen Vandalenreich nach den internationalen Kolloquien „L’Afrique vandale et byzantine“ in Tunis und Paris 2001/2002 – Tagungsbericht: G. H. Jeute & H. Grönwald, Die Anfänge der ur- und frühgeschichtlichen Archäologie als akademisches Fach (1890-1930) im europäischen Vergleich in Berlin, 13.-16. März 2003 – Rezensionen und Annotationen

Gewicht 250 g
Bestellnr

2-36-44-1

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Zeitschrift/Reihen

Hauptgruppe

Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift (EAZ)

Untergruppe
ISBN
KurzbezTitel

Band 44, Heft 1

Autor

Hrsg von J. Callmer und R. Struwe

Erscheinungsjahr

2003

TechnischeAbgaben

Beiträge zum Stand der Forschung, zahlr. Abb. in SW

Inhalt

Abhandlungen: S. Feldmann, Prähistoriker publizieren im Internet – eine Sondage – H. Tron, Die kaiserzeitliche Siedlung von Kostrzyn-Klosnica (ehem. Lagardesmühlen). Die Grabungen Albert Kiekebuschs in den Jahren 1913-1914 – M. Hegewisch, Röhrenhenkelkannen. Anmerkungen zu einer kaiser- und völkerwanderungszeitlichen Gefäßform – T. Kersting, Spätgermanische und frühslawische Besiedlung bei Pillgram, Lkr. Oder-Spree – Diskussion: M. Jung, Etische und emische Interpretationen eines Artefakts und ihr Verhältnis zu seiner objektiven Bedeutung am Beispiel eines Aschanti-Goldgewichts – Mitteilungen: P. V. Rummel, Der Forschungsstand zum afrikanischen Vandalenreich nach den internationalen Kolloquien „L’Afrique vandale et byzantine“ in Tunis und Paris 2001/2002 – Tagungsbericht: G. H. Jeute & H. Grönwald, Die Anfänge der ur- und frühgeschichtlichen Archäologie als akademisches Fach (1890-1930) im europäischen Vergleich in Berlin, 13.-16. März 2003 – Rezensionen und Annotationen

Besonderheiten

Der komplette Jahrgang kostet nur 15, 00 EUR. Sie sparen 5, 00 EUR.