Schätze der Archäologie Vietnams – Begleitband zur Sonderausstellung

29,90 

Artikelnummer: 5-1-34 Kategorie:

Älteste Steinzeitfunde, Beispiele exzellenten Bronzehandwerks oder Goldobjekte stammen aus Höhlen bizarrer Karst-Landschaften, aus versteckt im Dschungel gelegenen Gräbern, aus Siedlungen und Werkstätten in küstenfernen Flusstälern und auf Hochebenen oder aus Tempeln und Zitadellen inmitten fruchtbarer Reisfelder. Sie gewähren überraschend detaillierte Einblicke in die fernöstliche Lebenswelt der Viet, Cham, Khmer und zahlreicher Minderheiten sowie deren Vorfahren zwischen dem Delta des Roten Flusses und dem Mekong.
Ein internationales Autorenteam erarbeitet in 14 Beiträgen eine aktuelle und facettenreiche Darstellung der Kulturgeschichte Vietnams, wie sie in dieser umfassenden Form im Ausland nicht vorliegt. Sie stellen jüngste Sensationsfunde vor, die bislang noch nie außerhalb Vietnams zu sehen waren. Exponate historisch bedeutsamer Fundplätze wie aus der hinduistischen Tempelstadt My Son und der mittelalterlichen Zitadelle von Thanq Long werden gezeigt. Dort erbrachten die seit 15 Jahren intensivierten Großflächengrabungen Millionen Fundstücke aus der Periode des 7. bis 18. Jahrhunderts – die Grundlage zur Anerkennung dieses Fundgebietes als UNE5CO-Weltkulturerbe im Jahr 2010.
Eine große Anzahl an Orientierungskarten ermöglicht dem Leser zusätzlich die Herstellung eines Raumbezugs aller behandelten Fundsteilen und Objekte.

Inhaltsverzeichnis:

Dank an Kooperationspartner. Förderer und Sponsoren.

Geleitwort des Bundesministers des Auswärtigen
Frank-Walter Steinmeier

Geleitwort des Ministers für Kultur, Sport und Tourismus
Nquyen Nqoc Thien

Geleitwort der Museen
Barbara Rüschoff-Thale, Michael M. Rind, Josef Mühlenbrock, Stefan Leenen, Alfried Wieczorek, Wilfried Rosendahl, Regina Smolnik, Sabine Wolfram, Jens Beutmann

Geleitwort des Direktors des Nationalmuseums für Geschichte Vietnams
Nquyen Van Cuong

Andreas Reinecke
• Zwischen Tigerhöhle und Stadt des ‘Aufsteigenden Drachen’ – Einblicke in ein faszinierendes Kulturerbe

Sabine Wolfram und Nguyen Van Viet
• Deutsch -vietnamesische Zusammenarbeit in der Archäologie: ein Rückblick

Ralf-Dietrich Kahlke
• Pioniere im Dschungel: die Vietnamesisch-Deutsche Quartär- Expedition 1964

Andreas Reinecke
• Das Paläolithikum bis zum Aufkommen von Keramik

Peter Bellwood
• Das Neolithikum

Charles F.W. Higham
• Vom Beginn der Metallzeit bis zum Ende der Eisenzeit

Brigitte Borell
• Vietnam und die maritime Seidenstraße in den frühen Jahrhunderten n. Chr.

William A. Southworth und Tran Ky Phuong
• Die Champa-Kultur

Le Van Minh
• Die Tempelstadt My Son – neue Entdeckungen im Umland

Karl-Heinz Golzio
• Die Oc Eo-Kultur: Funan im heutigen Süden Vietnams

Pham Van Trieu und Nguyen Thanh Cong
• Archäologische Entdeckungen in der Kaiserlichen Zitadelle von Thang Long

Yasmin Koppen
• Die Symbolik der Architektur von Thang Long

Thomas Engelbert
• Die Geschichte Vietnams von der Entstehung des Staates bis zum Beginn der europäischen Einflussnahme

Yasmin Koppen
• Eine Dynamik des Austausches: die Harmonisierung der Religionen Vietnams

Jochen May
• Die Entwicklung der Keramik in Vietnam in den letzten 2.000 Jahren

Überblickskarten zum Objektteil

Objektteil

Prolog

STEINZEIT

Sabine Wolfram
• Weimar – Hanoi und zurück: Expedition in den Dschungel

Andreas Reinecke
• Xom Ren – Einblick in Kultur, Wirtschaft und Alltag des 2. Jahrtausends v. Chr.

BRONZEZEIT

Nguyen Manh Thanq
• Dong Dau – ein bedeutender bronzezeitlicher Fundplatz

Andreas Reinecke
• Doc Chua – Bronzehandwerk und Grabbrauch in Südvietnam in der 1. Hälfte des 1. Jahrtausends v. Chr.

Andreas Reinecke
• Go O Chua – das älteste Salzsiedezentrum in Südostasien

EISENZEIT IN NORDVIETNAM – DIE DANG SEN-KULTUR

Andreas Reinecke
• Co Loa – die älteste Festung Vietnams

Andreas Reinecke
• Der Trommelguss und die Bronzegießer von Lang Che. ProvinzThanh Hoa

Nquyen Van Doan
• Das Bootsgrab von Viet Khe – ein NationalschatzVietnams

EISENZEIT IN MITTELVIETNAM – DIE SA HUYNH-KULTUR

Andreas Reinecke
• Giong Ca Vo – frühes Gold der Sa Huynh-Kultur in der Bucht von Vung Tau

Andreas Reinecke
• Hoa Diem – eine gefäßbestattende Bevölkerung in Nachbarschaft der Sa Huynh-Kultur

EISENZEIT IN SÜDWESTVIETNAM – DIE PRÄ-OC-EO-KULTUR

Andreas Reinecke
• Phu Chanh – Gräber einer Elitegruppe aus dem Norden

FRÜHGESCHICHTE IM NORDEN – DIE PERIODE DER CHINESISCHEN BESETZUNG

Truong Dac Chien
• Die alte Zitadelle von Luy Lau – neueste archäologische Entdeckungen

Andreas Reinecke
• Wandel von Kultur und Gesellschaft – das Gräberfeld von Thieu Duong

Helmut Richter und Andreas Reinecke
• Geldentwicklung und Münzhorte

FRÜHGESCHICHTE IN MITTELVIETNAM – DIE CHAM

Sandra Maus
• Tempelstadt My Son – Kult und Kultur der Cham

Nquyen Ngoc Chat
• Die Tempelstätte von Thap Mam – neue Erkenntnisse zur Struktur der Cham-Tempel

FRÜHGESCHICHTE IN SÜDVIETNAM – DIE OC EO-KULTUR

Andreas Reinecke
• Tempel, Inschriften und frühe Buddha-Figuren aus Holz von Go Thap

Andreas Reinecke und Nicole Lockhoff
• Metallanalysen von Gold- und Silberobjekten aus Go Thap und Cat Tien

Andreas Reinecke
• Im Dschungel neu entdeckt – das Tempelzentrum von Cat Tien

Dai Viet – bis zum Beginn der Neuzeit

Stefan Leenen
• Standortwechsel : Die deutsche Sicht

Literaturverzeichnis gesamt

Gewicht 3166 g
Bestellnr

5-1-34

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Außergewöhnlich

Hauptgruppe
Untergruppe
ISBN
KurzbezTitel

Schätze der Archäologie Vietnams – Begleitband zur Sonderausstellung

Autor

Herausgegeben vom LWL-Museum für Archäologie Herne, dem Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz, der Curt-Engelhorn-Stiftung für die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, dem Deutschen Archäologischen Institut Berlin/Bonn durch Andreas Reinecke

Erscheinungsjahr

2. Auflage 2016

TechnischeAbgaben

600 Seiten mit 760 Abbildungen, 30, 7 x 24, 5 cm, Festeinband

Inhalt

Älteste Steinzeitfunde, Beispiele exzellenten Bronzehandwerks oder Goldobjekte stammen aus Höhlen bizarrer Karst-Landschaften, aus versteckt im Dschungel gelegenen Gräbern, aus Siedlungen und Werkstätten in küstenfernen Flusstälern und auf Hochebenen oder aus Tempeln und Zitadellen inmitten fruchtbarer Reisfelder. Sie gewähren überraschend detaillierte Einblicke in die fernöstliche Lebenswelt der Viet, Cham, Khmer und zahlreicher Minderheiten sowie deren Vorfahren zwischen dem Delta des Roten Flusses und dem Mekong. Ein internationales Autorenteam erarbeitet in 14 Beiträgen eine aktuelle und facettenreiche Darstellung der Kulturgeschichte Vietnams, wie sie in dieser umfassenden Form im Ausland nicht vorliegt. Sie stellen jüngste Sensationsfunde vor, die bislang noch nie außerhalb Vietnams zu sehen waren. Exponate historisch bedeutsamer Fundplätze wie aus der hinduistischen Tempelstadt My Son und der mittelalterlichen Zitadelle von Thanq Long werden gezeigt. Dort erbrachten die seit 15 Jahren intensivierten Großflächengrabungen Millionen Fundstücke aus der Periode des 7. bis 18. Jahrhunderts – die Grundlage zur Anerkennung dieses Fundgebietes als UNE5CO-Weltkulturerbe im Jahr 2010. Eine große Anzahl an Orientierungskarten ermöglicht dem Leser zusätzlich die Herstellung eines Raumbezugs aller behandelten Fundsteilen und Objekte. Inhaltsverzeichnis: Dank an Kooperationspartner. Förderer und Sponsoren. Geleitwort des Bundesministers des Auswärtigen Frank-Walter Steinmeier Geleitwort des Ministers für Kultur, Sport und Tourismus Nquyen Nqoc Thien Geleitwort der Museen Barbara Rüschoff-Thale, Michael M. Rind, Josef Mühlenbrock, Stefan Leenen, Alfried Wieczorek, Wilfried Rosendahl, Regina Smolnik, Sabine Wolfram, Jens Beutmann Geleitwort des Direktors des Nationalmuseums für Geschichte Vietnams Nquyen Van Cuong Andreas Reinecke • Zwischen Tigerhöhle und Stadt des 'Aufsteigenden Drachen' – Einblicke in ein faszinierendes Kulturerbe Sabine Wolfram und Nguyen Van Viet • Deutsch -vietnamesische Zusammenarbeit in der Archäologie: ein Rückblick Ralf-Dietrich Kahlke • Pioniere im Dschungel: die Vietnamesisch-Deutsche Quartär- Expedition 1964 Andreas Reinecke • Das Paläolithikum bis zum Aufkommen von Keramik Peter Bellwood • Das Neolithikum Charles F.W. Higham • Vom Beginn der Metallzeit bis zum Ende der Eisenzeit Brigitte Borell • Vietnam und die maritime Seidenstraße in den frühen Jahrhunderten n. Chr. William A. Southworth und Tran Ky Phuong • Die Champa-Kultur Le Van Minh • Die Tempelstadt My Son – neue Entdeckungen im Umland Karl-Heinz Golzio • Die Oc Eo-Kultur: Funan im heutigen Süden Vietnams Pham Van Trieu und Nguyen Thanh Cong • Archäologische Entdeckungen in der Kaiserlichen Zitadelle von Thang Long Yasmin Koppen • Die Symbolik der Architektur von Thang Long Thomas Engelbert • Die Geschichte Vietnams von der Entstehung des Staates bis zum Beginn der europäischen Einflussnahme Yasmin Koppen • Eine Dynamik des Austausches: die Harmonisierung der Religionen Vietnams Jochen May • Die Entwicklung der Keramik in Vietnam in den letzten 2.000 Jahren Überblickskarten zum Objektteil Objektteil Prolog STEINZEIT Sabine Wolfram • Weimar – Hanoi und zurück: Expedition in den Dschungel Andreas Reinecke • Xom Ren – Einblick in Kultur, Wirtschaft und Alltag des 2. Jahrtausends v. Chr. BRONZEZEIT Nguyen Manh Thanq • Dong Dau – ein bedeutender bronzezeitlicher Fundplatz Andreas Reinecke • Doc Chua – Bronzehandwerk und Grabbrauch in Südvietnam in der 1. Hälfte des 1. Jahrtausends v. Chr. Andreas Reinecke • Go O Chua – das älteste Salzsiedezentrum in Südostasien EISENZEIT IN NORDVIETNAM – DIE DANG SEN-KULTUR Andreas Reinecke • Co Loa – die älteste Festung Vietnams Andreas Reinecke • Der Trommelguss und die Bronzegießer von Lang Che. ProvinzThanh Hoa Nquyen Van Doan • Das Bootsgrab von Viet Khe – ein NationalschatzVietnams EISENZEIT IN MITTELVIETNAM – DIE SA HUYNH-KULTUR Andreas Reinecke • Giong Ca Vo – frühes Gold der Sa Huynh-Kultur in der Bucht von Vung Tau Andreas Reinecke • Hoa Diem – eine gefäßbestattende Bevölkerung in Nachbarschaft der Sa Huynh-Kultur EISENZEIT IN SÜDWESTVIETNAM – DIE PRÄ-OC-EO-KULTUR Andreas Reinecke • Phu Chanh – Gräber einer Elitegruppe aus dem Norden FRÜHGESCHICHTE IM NORDEN – DIE PERIODE DER CHINESISCHEN BESETZUNG Truong Dac Chien • Die alte Zitadelle von Luy Lau – neueste archäologische Entdeckungen Andreas Reinecke • Wandel von Kultur und Gesellschaft – das Gräberfeld von Thieu Duong Helmut Richter und Andreas Reinecke • Geldentwicklung und Münzhorte FRÜHGESCHICHTE IN MITTELVIETNAM – DIE CHAM Sandra Maus • Tempelstadt My Son – Kult und Kultur der Cham Nquyen Ngoc Chat • Die Tempelstätte von Thap Mam – neue Erkenntnisse zur Struktur der Cham-Tempel FRÜHGESCHICHTE IN SÜDVIETNAM – DIE OC EO-KULTUR Andreas Reinecke • Tempel, Inschriften und frühe Buddha-Figuren aus Holz von Go Thap Andreas Reinecke und Nicole Lockhoff • Metallanalysen von Gold- und Silberobjekten aus Go Thap und Cat Tien Andreas Reinecke • Im Dschungel neu entdeckt – das Tempelzentrum von Cat Tien Dai Viet – bis zum Beginn der Neuzeit Stefan Leenen • Standortwechsel : Die deutsche Sicht Literaturverzeichnis gesamt

Besonderheiten