Band 65: Technologieentwicklung und –transfer in der Hallstatt- und Latènezeit. Beiträge zur Internationalen Tagung der AG Eisenzeit und des Naturhistorischen Museums, Prähistorische Abteilung – Hallstatt 2009

45,00 


EINFÜHRUNG – INTRODUCTION

Julia K. Koch/Anton Kern
• Technologieentwicklung und –transfer der Eisenzeit. Fragen und Perspektiven

Anton Kern
• Aktuelle Forschungen in Hallstatt

NAHRUNGSHERSTELLUNG-FOOD PRODUCTION

Stefanie Wefers
• Reibst Du noch oder drehst Du schon? Die ältesten bekannten Drehmühlen aus dem westlichen Europa

Nicolas Tikonoff/Julian Wiethold
• Die späthallstattzeitlichen Öfen von Marly „La Grange aux Ormes“ (Lothringen, Frankreich). Archäobotanische Funde als Hinweise auf Trocknen oder Darren von Getreide?

SALZ-SALT

Laurent Olivier
• The “Briquetage de la Seille” (Moselle, France). Aan Iron Age proto-industrial salt extraction centre

Norbert Buthmann
• Briquetage de la Seille/Großflächige Magnetometerprospektion zur eisenzeitlichen Salzgewinnung

TEXTILIEN-TEXTILES

Tomaso Di Fraia
• Le cas d’Archi et le développement du filage et du tissage en Italie entre le Bronze final et le premier Âge du fer

Karina Grömer
• Herstellungsprozesse, Arbeitsabläufe und Produktionsstrukturen im eisenzeitlichen Textilhandwerk

Barbara Fath
• Spinnen und Weben/Verhüllen und Verknüpfen. Textilherstellung und deren Darstellung in Gräbern der Frühen Eisenzeit Oberitaliens und im Ostalpenraum

KERAMIK-CERAMICS

Kerstin P. Hofmann/Sabine Patzke
• Von Athen nach Etrurien. Zum Diffusionsprozess der entlehnten Innovation „ceramica sovraddipinta“

Maya Kashuba/Oleg Levitski/Marina Daragan
• Research on early grey wheel-thrown pottery (mid 7th to 6th century B. C.) in the barbarian milieu of the Eastern Carpathian region

Miloš Gregor/Katharina Rebay-Salisbury
• Preliminary results from the analysis of Kalenderberg pottery from the Braunsberg (Austria). An archaeometric characterisation

David Bardel
• Les œnochoé en céramique tournée du «palais» de Vix « Mont-Lassois » (Côte-d’Or, France). l’excellence artisanale au service de l’aristocratie

Laurence Augier
• Versuche zur Keramiktechnologie am Ende des 6. und 5. Jahrhunderts v. Chr. in Bourges (Cher, France). Scheibengedrehte Keramik und Stempelverzierung

Claudia Tappert
• Der Beginn der Drehscheibenkeramik im östlichen Frühlatènekreis und ihre Entwicklung bis zum Ende der Stufe Lt A

Florian Schneider
• Die frühe Drehscheibenkeramik der Hunsrück-Eifel-Kultur

Susan Steiner
• Zur Keramikherstellung in der Spätlatènezeit Neue Forschungsansätze anhand von Funden aus Basel-Gasfabrik, Schweiz

METALLURGIE-METALLURGY

Gonzalo Ruiz Zapatero/Manuel Fernández-Götz/Jesús Álvarez-Sanchís
• Die Ausbreitung der Eisenmetallurgie auf der Iberischen Halbinsel

Guntram Gassmann/Günther Wieland
• Keltische Stahlproduktion im Nordschwarzwald. Zum Forschungsstand im DFG-Projekt „Neuenbürger Erzrevier“

Nicolas Tomo
• Steingeräte eisenzeitlicher Verhüttungsplätze in Neuenbürg-Waldrennach (Enzkreis, Deutschland)

Katharina Becker
• Defining the Early Iron Age. New evidence for the introduction of ironworking to Ireland

Anne Filippini/Benoît Pescher/Marilyne Salin
• Exemples de techniques attestées à Bourges (Cher) de la fin du VIème s. et du Vème av. notre ère

Emilie Dubreucq
• Quelques aspects techniques remarquables des mobiliers métalliques du Ha D-LTA découverts sur les habitats. Des indices de contacts et de transferts technologiques

Klaus Bente/Marco Schrickel/Jörg Frase/Alexandra Franz
• 3D-tomographische und Röntgenbeugungsstudien an latènezeitlichen Fibeln mit Perlenbesatz

Barbara Armbruster
• Technologietransfer im eisenzeitlichen Goldschmiedehandwerk. Fallstudien zu hallstattzeitlichen und Iberischen Edelmetallarbeiten

Birgit Schorer
• Der Werkstoff Silber in der Schmuckherstellung der Latènezeit

GLAS-GLASS

Virginie Defente-Challet
• Red glass in Iron Age Continental Europe. Technical innovation and technological transfer

Natalie Venclová/Václav Hulinský
• Die Glasverarbeitung in der Latènezeit und ihre technologischen und kulturellen Implikationen. Das Beispiel von N?m?ice

Maciej Karwowski
• Die Glastechnik und ihre Entwicklung in der Latène-Kultur. Fremder Einfluss oder eigene Kreativität?

TECHNOLOGIETRANSFER IN REGIONALSTUDIEN-REGIONAL STUDIES ABOUT TECHNOLOGY-TRANSFER

Katharina Rebay-Salisbury
• Menschenbilder und Identitäten in der frühen Eisenzeit Mitteleuropas. Die Bedeutung von Material und Technologie bei der Weitergabe von Wissensinhalten

Dirk Paul Mielke/Mariano Torres Ortiz
• Technologietransfer und -entwicklung auf der Iberischen Halbinsel im Rahmen der orientalisch-phönizischen Kulturkontakte

SONSTIGES

Kathrin Ludwig
• Studien zur Späthallstatt- und Frühlaténezeit im Neckarmündungsgebiet und im nördlichen Kraichgau

Vincent Riquier/Theophane Nicolas/Katinka Zipper/Julien Grisard
• Ein ungewöhnlich tiefer Einblick in die kontinuierliche Belegung eines Siedlungsplatzes der Champagne während der ausgehenden Bronze- und der Hallstattzeit. Le Parc Logistique de l’Aube

ANHANG

Impressionen von der Tagung und zu den Exkursionen. Photos von Julia Koch, Ursula Koch und Thomas Stöllner

Kolloquien und Publikationen der Arbeitsgemeinschaft Eisenzeit

Gewicht 1066 g
Größe 30 × 21 cm
Bestellnr

1-1-65

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Beiträge UFG Mitteleuropa

Hauptgruppe
Untergruppe

Beiträge UFG Mitteleuropa

ISBN

978-3-941171-68-8

KurzbezTitel

Band 65: Technologieentwicklung und –transfer in der Hallstatt- und Latènezeit. Beiträge zur Internationalen Tagung der AG Eisenzeit und des Naturhistorischen Museums, Prähistorische Abteilung – Hallstatt 2009

Autor

Herausgeber: Anton Kern, Julia K. Koch, Ines Balzer, Janine Fries-Knoblach, Kerstin Kowarik, Christiana Later, Peter Ramsl, Peter Trebsche, Julian Wiethold

Erscheinungsjahr

Langenweißbach 2012

TechnischeAbgaben

306 Seiten mit 33 Beiträge zum Stand der Forschung, zahlreiche Abbildungen, Karten und Pläne in Farbe, 21, 0 x 29, 8 cm

Inhalt

EINFÜHRUNG – INTRODUCTION Julia K. Koch/Anton Kern • Technologieentwicklung und –transfer der Eisenzeit. Fragen und Perspektiven Anton Kern • Aktuelle Forschungen in Hallstatt NAHRUNGSHERSTELLUNG-FOOD PRODUCTION Stefanie Wefers • Reibst Du noch oder drehst Du schon? Die ältesten bekannten Drehmühlen aus dem westlichen Europa Nicolas Tikonoff/Julian Wiethold • Die späthallstattzeitlichen Öfen von Marly „La Grange aux Ormes“ (Lothringen, Frankreich). Archäobotanische Funde als Hinweise auf Trocknen oder Darren von Getreide? SALZ-SALT Laurent Olivier • The “Briquetage de la Seille” (Moselle, France). Aan Iron Age proto-industrial salt extraction centre Norbert Buthmann • Briquetage de la Seille/Großflächige Magnetometerprospektion zur eisenzeitlichen Salzgewinnung TEXTILIEN-TEXTILES Tomaso Di Fraia • Le cas d’Archi et le développement du filage et du tissage en Italie entre le Bronze final et le premier Âge du fer Karina Grömer • Herstellungsprozesse, Arbeitsabläufe und Produktionsstrukturen im eisenzeitlichen Textilhandwerk Barbara Fath • Spinnen und Weben/Verhüllen und Verknüpfen. Textilherstellung und deren Darstellung in Gräbern der Frühen Eisenzeit Oberitaliens und im Ostalpenraum KERAMIK-CERAMICS Kerstin P. Hofmann/Sabine Patzke • Von Athen nach Etrurien. Zum Diffusionsprozess der entlehnten Innovation „ceramica sovraddipinta“ Maya Kashuba/Oleg Levitski/Marina Daragan • Research on early grey wheel-thrown pottery (mid 7th to 6th century B. C.) in the barbarian milieu of the Eastern Carpathian region Miloš Gregor/Katharina Rebay-Salisbury • Preliminary results from the analysis of Kalenderberg pottery from the Braunsberg (Austria). An archaeometric characterisation David Bardel • Les œnochoé en céramique tournée du «palais» de Vix « Mont-Lassois » (Côte-d’Or, France). l’excellence artisanale au service de l’aristocratie Laurence Augier • Versuche zur Keramiktechnologie am Ende des 6. und 5. Jahrhunderts v. Chr. in Bourges (Cher, France). Scheibengedrehte Keramik und Stempelverzierung Claudia Tappert • Der Beginn der Drehscheibenkeramik im östlichen Frühlatènekreis und ihre Entwicklung bis zum Ende der Stufe Lt A Florian Schneider • Die frühe Drehscheibenkeramik der Hunsrück-Eifel-Kultur Susan Steiner • Zur Keramikherstellung in der Spätlatènezeit Neue Forschungsansätze anhand von Funden aus Basel-Gasfabrik, Schweiz METALLURGIE-METALLURGY Gonzalo Ruiz Zapatero/Manuel Fernández-Götz/Jesús Álvarez-Sanchís • Die Ausbreitung der Eisenmetallurgie auf der Iberischen Halbinsel Guntram Gassmann/Günther Wieland • Keltische Stahlproduktion im Nordschwarzwald. Zum Forschungsstand im DFG-Projekt „Neuenbürger Erzrevier“ Nicolas Tomo • Steingeräte eisenzeitlicher Verhüttungsplätze in Neuenbürg-Waldrennach (Enzkreis, Deutschland) Katharina Becker • Defining the Early Iron Age. New evidence for the introduction of ironworking to Ireland Anne Filippini/Benoît Pescher/Marilyne Salin • Exemples de techniques attestées à Bourges (Cher) de la fin du VIème s. et du Vème av. notre ère Emilie Dubreucq • Quelques aspects techniques remarquables des mobiliers métalliques du Ha D-LTA découverts sur les habitats. Des indices de contacts et de transferts technologiques Klaus Bente/Marco Schrickel/Jörg Frase/Alexandra Franz • 3D-tomographische und Röntgenbeugungsstudien an latènezeitlichen Fibeln mit Perlenbesatz Barbara Armbruster • Technologietransfer im eisenzeitlichen Goldschmiedehandwerk. Fallstudien zu hallstattzeitlichen und Iberischen Edelmetallarbeiten Birgit Schorer • Der Werkstoff Silber in der Schmuckherstellung der Latènezeit GLAS-GLASS Virginie Defente-Challet • Red glass in Iron Age Continental Europe. Technical innovation and technological transfer Natalie Venclová/Václav Hulinský • Die Glasverarbeitung in der Latènezeit und ihre technologischen und kulturellen Implikationen. Das Beispiel von N?m?ice Maciej Karwowski • Die Glastechnik und ihre Entwicklung in der Latène-Kultur. Fremder Einfluss oder eigene Kreativität? TECHNOLOGIETRANSFER IN REGIONALSTUDIEN-REGIONAL STUDIES ABOUT TECHNOLOGY-TRANSFER Katharina Rebay-Salisbury • Menschenbilder und Identitäten in der frühen Eisenzeit Mitteleuropas. Die Bedeutung von Material und Technologie bei der Weitergabe von Wissensinhalten Dirk Paul Mielke/Mariano Torres Ortiz • Technologietransfer und -entwicklung auf der Iberischen Halbinsel im Rahmen der orientalisch-phönizischen Kulturkontakte SONSTIGES Kathrin Ludwig • Studien zur Späthallstatt- und Frühlaténezeit im Neckarmündungsgebiet und im nördlichen Kraichgau Vincent Riquier/Theophane Nicolas/Katinka Zipper/Julien Grisard • Ein ungewöhnlich tiefer Einblick in die kontinuierliche Belegung eines Siedlungsplatzes der Champagne während der ausgehenden Bronze- und der Hallstattzeit. Le Parc Logistique de l’Aube ANHANG Impressionen von der Tagung und zu den Exkursionen. Photos von Julia Koch, Ursula Koch und Thomas Stöllner Kolloquien und Publikationen der Arbeitsgemeinschaft Eisenzeit

Besonderheiten

Reihe kann abonniert werden.