Band 63: Kirchen und Friedhöfe von Heuersdorf mit Ortsteil Großhermsdorf

120,00 

Der Braunkohlentagebau hat in den letzten 25 Jahren die Archäologie vor große Herausforderungen gestellt.
Heuersdorf gehört zu den zahlreichen Ortschaften südlich von Leipzig, die den mächtigen Schaufelradbaggern weichen mussten. Wie bei dem 1,5 km entfernt gelegenen Breunsdorf bot sich den Archäologen die Gelegenheit, eine im 12. Jahrhundert gegründete Ortschaft vollständig zu untersuchen und ihre Entwicklung über die Jahrhunderte bis zur Devastierung zu verfolgen. In den Jahren 2007 bis 2011 wurden Heuersdorf und das unmittelbar angrenzende Großhermsdorf ausgegraben. In diesem ersten Band der Auswertung werden die Kirchen und Friedhöfe beider Siedlungen behandelt. Während für die Heuersdorfer Kirche eine Umsetzung des gesamten Baukörpers nach Borna gelang, konnte die Kirche von Großhermsdorf vor ihrer Zerstörung bauarchäologisch untersucht werden. Die Freilegung der Gräber auf den beiden Friedhöfen führte zu der interessanten Entdeckung, dass das Totenbrauchtum bis in die Neuzeit hinein weitaus vielfältiger war, als man bislang glaubte.

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung

Die Ortslage Großhermsdorf mit der Taborkirche
• Ablauf der Untersuchungen und Methode
• Einführung in die Baugeschichte
• Die Periodisierung
• Der Friedhof des 12. Jahrhunderts
• Die romanische Kirche
• Ergebnisse der Bauforschung
• Ergebnisse der archäologischen Forschung
• Hinweise zum Bauablauf
• Datierung
• Die Taborkirche vom Spätmittelalter bis zum Barock
• Schichten und Fußböden
• Gruben und Standspuren
• Grabstätten
• Zusammenfassung und vergleichende Betrachtung der frühneuzeitlichen Sepulkralkultur
• Auszüge aus den Kirchenbüchern und genealogische Ergänzungen zur Familie von Fitzscher
• Archäologische Befunde des 19. Jahrhunderts
• Die Münzfunde in der Taborkirche
• Der Friedhofsgraben um die Taborkirche
• Kurzkatalog der Befunde in der Taborkirche und des ältesten Bestattungsplatzes

Die Ortslage Heuersdorf mit der Emmauskirche
• Baugeschichte und Architektur
• Überführung der Kirche nach Borna
• Ergebnisse der archäologischen Untersuchungen
• Der Kirchenanger der Emmauskirche
• Die Bestattungen
• Der Graben

Der Friedhof um die Taborkirche
• Ablauf der archäologischen Untersuchungen und Methode
• Die Belegungsabschnitte
• Einführung
• Mittelalter
• Frühe Neuzeit
• Neuzeit
• Überlegungen zur Grabtiefe
• Überlegungen zur Geschlechts- und Altersverteilung und zu sozialen Differenzierungen
• Überlegungen zur Armhaltung der Bestatteten
• Totenbekleidung und Beigaben
• Einführung
• Ausstattung der Toten und Herrichtung der Gräber mit Beigaben
• Gürtelschnallen
• Schuh- und Kniebundschnallen
• Eisenschuhschnallen
• Metallknöpfe
• Kleidungsverschlüsse aus Haken und Ösen
• Totenkronen
• Gefäßbeigaben aus Keramik
• Persönliche Beigaben
• Schmuck
• Flaschenbeigaben
• Flachglasbruchbeigabe
• Münzbeigabe
• Exkurs: Neuzeitliche Bestattungen mit der höchsten für Großhermsdorf überlieferten Beigabendichte
• Grabbeigaben aus der Neuzeit im überregionalen Vergleich
• Exkurs: Neuzeitlicher Friedhof in der Ortslage Heuersdorf
• Kirchenbücher zu Großhermsdorf – erste Ergebnisse
• Kirchenbücher versus archäologischen Befund

Zusammenfassung

Katalog der Gräber vom FriedhofTaborkirche

Anlagen
• Tabelle der anthropologischen Erstuntersuchung zur Alters- und Geschlechtsbestimmung
• Tabelle der 14C-Altersbestimmung
• Tabelle der Geburts- und Todesanzeigen der Kirche Großhermsdorf laut Kirchenbüchern

Literaturverzeichnis

Abbildungsnachweis, Anschrift des Verfassers

Gewicht 3088 g
Bestellnr

5-5-63

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Archäologie Sachsen

Hauptgruppe

Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäololgie mit Museum für Vorgeschichte Dresden

Untergruppe

Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäololgie mit Museum für Vorgeschichte Dresden

ISBN
KurzbezTitel

Band 63: Kirchen und Friedhöfe von Heuersdorf mit Ortsteil Großhermsdorf

Autor

Dirk Scheidemantel

Erscheinungsjahr

Dresden 2017

TechnischeAbgaben

668 Seiten mit zahlreichen, teilweise farbigen Abbildungen, topographische Karten, Tabellen, 21, 5 x 30 x 4, 4 cm, Festeinband

Inhalt

Der Braunkohlentagebau hat in den letzten 25 Jahren die Archäologie vor große Herausforderungen gestellt. Heuersdorf gehört zu den zahlreichen Ortschaften südlich von Leipzig, die den mächtigen Schaufelradbaggern weichen mussten. Wie bei dem 1, 5 km entfernt gelegenen Breunsdorf bot sich den Archäologen die Gelegenheit, eine im 12. Jahrhundert gegründete Ortschaft vollständig zu untersuchen und ihre Entwicklung über die Jahrhunderte bis zur Devastierung zu verfolgen. In den Jahren 2007 bis 2011 wurden Heuersdorf und das unmittelbar angrenzende Großhermsdorf ausgegraben. In diesem ersten Band der Auswertung werden die Kirchen und Friedhöfe beider Siedlungen behandelt. Während für die Heuersdorfer Kirche eine Umsetzung des gesamten Baukörpers nach Borna gelang, konnte die Kirche von Großhermsdorf vor ihrer Zerstörung bauarchäologisch untersucht werden. Die Freilegung der Gräber auf den beiden Friedhöfen führte zu der interessanten Entdeckung, dass das Totenbrauchtum bis in die Neuzeit hinein weitaus vielfältiger war, als man bislang glaubte. Inhaltsverzeichnis: Einleitung Die Ortslage Großhermsdorf mit der Taborkirche • Ablauf der Untersuchungen und Methode • Einführung in die Baugeschichte • Die Periodisierung • Der Friedhof des 12. Jahrhunderts • Die romanische Kirche • Ergebnisse der Bauforschung • Ergebnisse der archäologischen Forschung • Hinweise zum Bauablauf • Datierung • Die Taborkirche vom Spätmittelalter bis zum Barock • Schichten und Fußböden • Gruben und Standspuren • Grabstätten • Zusammenfassung und vergleichende Betrachtung der frühneuzeitlichen Sepulkralkultur • Auszüge aus den Kirchenbüchern und genealogische Ergänzungen zur Familie von Fitzscher • Archäologische Befunde des 19. Jahrhunderts • Die Münzfunde in der Taborkirche • Der Friedhofsgraben um die Taborkirche • Kurzkatalog der Befunde in der Taborkirche und des ältesten Bestattungsplatzes Die Ortslage Heuersdorf mit der Emmauskirche • Baugeschichte und Architektur • Überführung der Kirche nach Borna • Ergebnisse der archäologischen Untersuchungen • Der Kirchenanger der Emmauskirche • Die Bestattungen • Der Graben Der Friedhof um die Taborkirche • Ablauf der archäologischen Untersuchungen und Methode • Die Belegungsabschnitte • Einführung • Mittelalter • Frühe Neuzeit • Neuzeit • Überlegungen zur Grabtiefe • Überlegungen zur Geschlechts- und Altersverteilung und zu sozialen Differenzierungen • Überlegungen zur Armhaltung der Bestatteten • Totenbekleidung und Beigaben • Einführung • Ausstattung der Toten und Herrichtung der Gräber mit Beigaben • Gürtelschnallen • Schuh- und Kniebundschnallen • Eisenschuhschnallen • Metallknöpfe • Kleidungsverschlüsse aus Haken und Ösen • Totenkronen • Gefäßbeigaben aus Keramik • Persönliche Beigaben • Schmuck • Flaschenbeigaben • Flachglasbruchbeigabe • Münzbeigabe • Exkurs: Neuzeitliche Bestattungen mit der höchsten für Großhermsdorf überlieferten Beigabendichte • Grabbeigaben aus der Neuzeit im überregionalen Vergleich • Exkurs: Neuzeitlicher Friedhof in der Ortslage Heuersdorf • Kirchenbücher zu Großhermsdorf – erste Ergebnisse • Kirchenbücher versus archäologischen Befund Zusammenfassung Katalog der Gräber vom FriedhofTaborkirche Anlagen • Tabelle der anthropologischen Erstuntersuchung zur Alters- und Geschlechtsbestimmung • Tabelle der 14C-Altersbestimmung • Tabelle der Geburts- und Todesanzeigen der Kirche Großhermsdorf laut Kirchenbüchern Literaturverzeichnis Abbildungsnachweis, Anschrift des Verfassers

Besonderheiten