Band V (2006): Tagung Frankfurt/M. 2004

45,00 

N. Benecke
• Vorwort

S. Hanik/S. Jahns
• Tierknochenfunde vom ältesten spätpaläolithschen Lagerplatz im Havelland, Brandenburg

N. Benecke
• Zur Datierung der Faunensequenz am Abri Šan-Koba (Krim, Ukraine)

N.-J. Rehbach/Chr. Willms/St. Flohr
• Die „ältesten Frankfurter“ – Zwei Kinderbestattungen aus dem Neolithikum

J. Piątkowska-Małecka/R. Koliński
• Animal remains from Tell Arbid (North-east Syria)

A. von Berg
• Der eisenzeitliche Schädelkult der Hunsrück-Eifel-Kultur an Mittelrhein und Mosel

Carola Oelschlägel
• Nahrungswirtschaft, Tierhaltung und Kultpraxis im Moselgebiet in der römischen Kaiserzeit

G. K. Kunst
• Oberflächenmarken an provinzialrömischen Tierknochen – ein Hinweis zur Fleischkonservierung?

I. Becker
• Zur nutzungsspezifischen und paläopathologischen Beurteilung von Pferdeknochen aus archäologischen Grabungen – Die Pferdeskelette von Rullstorf bei Lüneburg

D. Makowiecki
• Archaeozoology’s contribution to the improvement of historians’ conceptions of subsistence economy and environment in Early Medieval Poland – selected problems

H. Thiele-Messow/E. May
• Osteologische Bearbeitung von Pferdeskeletten aus den Pferdegräbern des Gräberfeldes von Sarstedt

S. Bock/T. Pfützner/K. Vollandt/H. Bruchhaus
• Zahnerkrankungen im mittelalterlichen Gräberfeld von Dresden-Briesnitz unter der besonderen Berücksichtigung der Parodontopathien und des Zahnsteinbefalls

M. Weber
• Abrasion und Attrition an frühmittelalterlichen menschlichen Kiefern

J. Grimm
• Silence of the Lambs – Archäozoologische Untersuchungen an mittelalterlichem Knochenmaterial aus Emden

N.-J. Rehbach/Chr. Bis-Worch
• Das Kloster St. Esprit in Luxemburg und seine Toten

U. Nothwang/N.-J. Rehbach/M. A. Rauschmann
• Eine Obduktion aus der Zeit um 1600 aus Luxemburg

U. Nothwang
• Pathologien zu Beginn der Röntgen-Ära – Aufnahmen aus dem Archiv des „Krüppelheims Annastift“ Hannover

H. Bruchhaus/A. Neubert/A. Northe/H. Uerlings/K.-H. Thiele
• Schädeldachtraumen und rechtsmedizinische Fallbeispiele – ein aktualistischer Blick

Chr. Raschka/St. Flohr
• Leistungsphysiologische Aspekte zur Morphologie des Torus supraorbitalis

S. Voigt/H. Uerlings/H. Bruchhaus
• Möglichkeiten und Grenzen der Altersschätzung an Schädelkalotten

A. Volkmann/M. Kaiser/H. Bruchhaus
• Altersschätzung anhand von Durchbruch und Mineralisation von Zähnen (Methodenvergleich)

H. Bruchhaus/R. Bindl/M. Häckel/C. Müller/K.-H. Thiele
• Möglichkeiten und Grenzen der Geschlechtsbestimmung anhand von Knochenfragmenten

St. Flohr/K. Strympe/A. Thielsch/ R. Volmer/N.-J. Rehbach
• Möglichkeiten der Geschlechtsbestimmung anhand von Gehörknöchelchen beim Menschen

Chr. Reiss/H. Uerlings/H. Bruchhaus
• Zur Geschlechtsbestimmung anhand von Knochenfragmenten der oberen Extremität

J. Lemke/E. Reichelt/K.-H. Thiele/H. Bruchhaus
• Zur Geschlechtsbestimmung an Knochenfragmenten der unteren Extremität

O. Röhrer-Ertl
• Über die Körperhöhenschätzung aufgrund der Capites-Durchmesser von Femur, Humerus und Radius beim Menschen

K. Otto/A. Bauer/H. Bruchhaus
• Die Bedeutung der Wirbelsäule für die Individualanalyse

O. Röhrer-Ertl
• Über Eigenschaften von Cranial-Maßen bei Primaten-Species, insbesondere zur metrischen Alters- und Geschlechtsdiagnose. III. Cercopithecinae Blanford, 1888, Macaca Lacépède, 1799, Papio Müller, 1773

H. Ullrich
• Schädelidentifikationen historischer Persönlichkeiten – gelöste und ungelöste Fälle

D. Preuß
• Prähistorische Anthropologie und Ethik – eine moralphilosophische Reflexion über den Umgang mit Skeletten in der Anthropolgie

M. Anders/Chr. Raschka
• Konstitutionstypen heranwachsender Karateka und Judoka im Vergleich

J. Fritzsche/Chr. Raschka
• Sportanthropologische Untersuchungen an Elite Karateka unter besonderer Berücksichtigung der deutschen und angelsächsischen Konstitutionstypologien

Organigramm der Gesellschaft für Archäozoologie und Prähistorische Anthropologie

Gewicht 750 g
Größe 30 × 21 cm
Bestellnr

1-14-05

ISBN

978-3-937517-45-2

Autor

Herausgegeben von Norbert Benecke unter Mitwirkung von Hans-Jürgen Döhle, Joachim Wahl und Joachim Wussow

Erscheinungsjahr

Langenweißbach 2007

Technische Angaben

232 S., zahlr. Abbildungen, Pläne und Fotos, Festeinband, 30,4 x 21,9 cm

Besonderheiten

Abonnenten der Reihe erhalten 10% Rabatt und werden bei Neuerscheinungen automatisch beliefert.