Band 5: Abbau und Verarbeitung von Marmor, Kalk und Dolomit im Zwickauer Land

15,00 

Die Steingewinnung und die Gewinnung von Baustoffen hat im untersuchten Gebiet eine relativ lange Tradition. Dazu gehören auch Kalk und Dolomit. Spuren der früheren Abbautätigkeit sind nur noch selten anzutreffen. Sie beschränken sich auf aufgelassene Steinbrüche, kleine Abraumhalden und Reste von Brennöfen, die von Jahr zu Jahr mehr verfallen und wohl in absehbarer Zeit gänzlich verschwunden sein werden.
Die Gewinnung und Verarbeitung von Kalk und Dolomit im untersuchten Gebiet ist bisher nur sporadisch näher untersucht worden. Das Ziel der vorliegenden Untersuchungen war es, diesen verbliebenen Spuren nachzugehen und die Ergebnisse in der vorliegenden Arbeit zu dokumentieren.

Inhaltsverzeichnis:

Zusammenfassung

Einleitung

Untersuchungsgebiete

Grundlagen der Kalk- und Dolomitgewinnung
• Eigenschaften von Kalk und Dolomit
• Verwendung
• Grundlegende Anmerkungen zu Gewinnung und Verarbeitung von Kalk und Dolomit

Kalk- und Dolomitabbau und Verarbeitung in Sachsen

Gewinnung und Verarbeitung in den Untersuchungs gebieten
• Gebiete im Wildenfelser Zwischengebirge
• Gebiet um Cainsdorf und Planitz
• Gebiet um Crimmitschau und Meerane

Fazit der Untersuchungen

Danksagungen

Quellen-, Karten- und Literaturverzeichnis

Anlagen

Gewicht 474 g
Größe 30 × 21 cm
Bestellnr

1-9-5

Hauptgruppe

Studien zur mitteldeutschen Industriegeschichte

ISBN

978-3-95741-086-3

KurzbezTitel

Abbau und Verarbeitung von Marmor, Kalk und Dolomit im Zwickauer Land

Autor

Wolfgang Thoß

Erscheinungsjahr

Langenweißbach 2018

Technische Angaben

118 Seiten, Beiträge zum Stand der Forschung, zahlr. Abbildungen, Karten und Pläne, meist farbig, Broschur, Format A 4