Sonderband 2: Frühe Geschichte einer Region im Herzen Europas. Archäologie in der Niederlausitz – Archaeology in lower Lusatia. Early history of a region at the heart of Europe.

22,00 

Die Niederlausitz ist reich an Zeugnissen menschlicher Besiedlung, die bis zum Ende der letzten Eiszeit zurückreicht. Angefangen von Pfeilspitzen der Rentierjäger vor 13.000 Jahren über die Schnurkeramik der Jungsteinzeit, die reiche Formenpalette bronzezeitlicher Gefäße bis hin zu beispielsweise Münzen des Mittelalters gibt es eine Fülle an Funden. … Mit der vorliegenden Publikation wird versucht, wichtige Ergebnisse und Funde aus den einzelnen Epochen der Niederlausitzer Ur- und Frühgeschichte und dem Mittelalter verständlich und anschaulich vorzustellen.

Inhaltsverzeichnis

EINLEITUNG
• Die Geschichte der Vorgeschichte oder Wie begann es mit der Archäologie in der Niederlausitz
• Das „Alte Schloß“ im Senftenberger Laugk
• Spezial-Was und wo ist die Niederlausitz?

ALTSTEINZEIT
• „Spitzen-Technologie“ der letzten Rentierjäger
• Der eiszeitliche Kiefernwald im Tagebau Cottbus-Nord
• Altsteinzeitlicher Feuersteinbergbau bei Bergheide
• Spezial-Was ist eigentlich die C14-Methode

MITTELSTEINZEIT
• Auf der Spur der kleinen Steine
• Mittelsteinzeitliches Camp bei Horno
• Der mittelsteinzeitliche Rast- und Werkplatz von Schlagsdorf
• Spezial-Was ist eigentlich Pollen- und Makrorestanalyse?

JUNGSTEINZEIT
• Die ersten Bauern
• Siedlungen in der Jungsteinzeit
• Die ältesten Grabhügel der Niederlausitz
• Gräber wie Perlen an einer Schnur
• Spezial-Was ist eigentlich eine Facettenaxt?

BRONZE- UND EISENZEIT (LAUSITZER KULTUR)
• Bronze- und frühe Eisenzeit in der Niederlausitz/Lausitzer Kultur
• Bronzezeitliche Siedlungen
• Befestigungen der Lausitzer Kultur
• Gräber der Lausitzer Kultur
• Der kleine Friedhof eines Gehöfts der Buckelkeramik bei Kausche
• Metallurgie und Hortfunde
• Der Hort von Straupitz
• Spezial-Was sind eigentlich Tierknochenuntersuchungen?
• Spezial-Was ist eigentlich die anthropologische Untersuchung von Leichenbränden?

RÖMISCHE KAISERZEIT/VÖLKERWANDERUNGSZEIT
• Die Germanen in der römischen Kaiserzeit und Völkerwanderungszeit
• Germanische Siedlungen der römischen Kaiserzeit
• Das germanische Dorf bei Göritz
• Germanische Eisenverhüttung
• Germanische Gräber
• Ein ungewöhnliches germanisches Gräberfeld am Fuße der Hornoer Höhe
• Die Germanin von Jänschwalde
• Spezial-Was ist eigentlich experimentelle Archäologie?

SLAWENZEIT
• Die slawische Frühgeschichte der Niederlausitz
• Slawische Siedlungen in der Niederlausitz
• Slawische Burgen
• Die Slawenburg Raddusch
• Slawische Gräber
• Spezial- Alte Fragen, neue Antworten. das „Liubusua-Problem“

MITTELALTER
• Spätes Mittelalter
• Ausgrabungen in Kausche, Klein Görigk und Horno
• Das Um-Feld der Dörfer
• Gräben, Haufen Steine. Denkmale mittelalterlichen Rechts
• Adelssitze
• Die Wasserburg Gliechow
• Häuser zur Ehre Gottes
• Die Holzkirchen von Horno und Pritzen
• Mittelalterliche Stadtkerne
• Cottbus im Mittelalter
• Produktionsstätten außerhalb von Dorf und Stadt
• Spezial-Was ist eigentlich Dendrochronologie?

NEUZEIT
• Aufs Neue zur Festung gemacht
• Schützengräben und Flugzeuge
• Hinterlassenschaften der jüngsten Vergangenheit als Aufgabenfeld der Archäologischen Denkmalpflege

ANHANG
• Autoren
• Weiterführende Literatur
• Abbildungsnachweis
• Impressum

Gewicht 1870 g
Bestellnr

2-32-SB2

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Archäologie Brandenburg

Hauptgruppe

Arbeitsberichte zur Bodendenkmalpflege in Brandenburg

Untergruppe

Arbeitsberichte (Sonderbände) zur Bodendenkmalpflege in Brandenburg

ISBN
KurzbezTitel

Sonderband 2: Frühe Geschichte einer Region im Herzen Europas. Archäologie in der Niederlausitz – Archaeology in lower Lusatia. Early history of a region at the heart of Europe.

Autor

Hrsg. Franz Schopper & Detlev Dähnert

Erscheinungsjahr

Cottbus 2012

TechnischeAbgaben

372 Seiten, Komplettübersicht zur archäologischen Forschung in der Niederlausitz, ca. 400 meist farbige Abbildungen, Komplett zweisprachig deutsch und englisch, Karten und Pläne, Festeinband, Format 23 x27 cm

Inhalt

Die Niederlausitz ist reich an Zeugnissen menschlicher Besiedlung, die bis zum Ende der letzten Eiszeit zurückreicht. Angefangen von Pfeilspitzen der Rentierjäger vor 13.000 Jahren über die Schnurkeramik der Jungsteinzeit, die reiche Formenpalette bronzezeitlicher Gefäße bis hin zu beispielsweise Münzen des Mittelalters gibt es eine Fülle an Funden. … Mit der vorliegenden Publikation wird versucht, wichtige Ergebnisse und Funde aus den einzelnen Epochen der Niederlausitzer Ur- und Frühgeschichte und dem Mittelalter verständlich und anschaulich vorzustellen. Inhaltsverzeichnis EINLEITUNG • Die Geschichte der Vorgeschichte oder Wie begann es mit der Archäologie in der Niederlausitz • Das „Alte Schloß“ im Senftenberger Laugk • Spezial-Was und wo ist die Niederlausitz? ALTSTEINZEIT • „Spitzen-Technologie“ der letzten Rentierjäger • Der eiszeitliche Kiefernwald im Tagebau Cottbus-Nord • Altsteinzeitlicher Feuersteinbergbau bei Bergheide • Spezial-Was ist eigentlich die C14-Methode MITTELSTEINZEIT • Auf der Spur der kleinen Steine • Mittelsteinzeitliches Camp bei Horno • Der mittelsteinzeitliche Rast- und Werkplatz von Schlagsdorf • Spezial-Was ist eigentlich Pollen- und Makrorestanalyse? JUNGSTEINZEIT • Die ersten Bauern • Siedlungen in der Jungsteinzeit • Die ältesten Grabhügel der Niederlausitz • Gräber wie Perlen an einer Schnur • Spezial-Was ist eigentlich eine Facettenaxt? BRONZE- UND EISENZEIT (LAUSITZER KULTUR) • Bronze- und frühe Eisenzeit in der Niederlausitz/Lausitzer Kultur • Bronzezeitliche Siedlungen • Befestigungen der Lausitzer Kultur • Gräber der Lausitzer Kultur • Der kleine Friedhof eines Gehöfts der Buckelkeramik bei Kausche • Metallurgie und Hortfunde • Der Hort von Straupitz • Spezial-Was sind eigentlich Tierknochenuntersuchungen? • Spezial-Was ist eigentlich die anthropologische Untersuchung von Leichenbränden? RÖMISCHE KAISERZEIT/VÖLKERWANDERUNGSZEIT • Die Germanen in der römischen Kaiserzeit und Völkerwanderungszeit • Germanische Siedlungen der römischen Kaiserzeit • Das germanische Dorf bei Göritz • Germanische Eisenverhüttung • Germanische Gräber • Ein ungewöhnliches germanisches Gräberfeld am Fuße der Hornoer Höhe • Die Germanin von Jänschwalde • Spezial-Was ist eigentlich experimentelle Archäologie? SLAWENZEIT • Die slawische Frühgeschichte der Niederlausitz • Slawische Siedlungen in der Niederlausitz • Slawische Burgen • Die Slawenburg Raddusch • Slawische Gräber • Spezial- Alte Fragen, neue Antworten. das „Liubusua-Problem“ MITTELALTER • Spätes Mittelalter • Ausgrabungen in Kausche, Klein Görigk und Horno • Das Um-Feld der Dörfer • Gräben, Haufen Steine. Denkmale mittelalterlichen Rechts • Adelssitze • Die Wasserburg Gliechow • Häuser zur Ehre Gottes • Die Holzkirchen von Horno und Pritzen • Mittelalterliche Stadtkerne • Cottbus im Mittelalter • Produktionsstätten außerhalb von Dorf und Stadt • Spezial-Was ist eigentlich Dendrochronologie? NEUZEIT • Aufs Neue zur Festung gemacht • Schützengräben und Flugzeuge • Hinterlassenschaften der jüngsten Vergangenheit als Aufgabenfeld der Archäologischen Denkmalpflege ANHANG • Autoren • Weiterführende Literatur • Abbildungsnachweis • Impressum

Besonderheiten

Komplett zweisprachig deutsch und englisch