Archäologie in Sachsen-Anhalt Band 10/21

25,00 

Inhaltsverzeichnis:

Beiträge

Reinhard Stolle
• Die linienbandkeramischen Siedlungsbestattungen von Niederröblingen und Emseloh, Lkr. Mansfeld-Südharz

Christian Grube
• Bandkeramische Brunnen im Südharz?

Helge Jarecki
• Ein langer Stein bei Lettin, Stadt Halle (Saale)

Manuela Frotzscher und Dieter Marquardt
• Zum prähistorischen Nutzungspotenzial der Kupferschiefervererzung

Hans Herrmann
• Die ottonische Königspfalz Helfta – Ein Beitrag zur Pfalzenforschung in Sachsen-Anhalt

Vanessa Sever
• Beschwörungstäfelchen aus Blei – Analyse und Konservierung/Restaurierung eines mittelalterlichen Inschriftenamuletts aus Quedlinburg, Lkr. Harz

Julia Baumbach und Cornelia Pönitz
• Das mittelalterliche Kloster Goseck – Eine wissenschaftliche Untersuchung der Klosterkirche, der Klausur und der Bestattungen

Ulrich Fach
• Askanisch-sächsische Münzen in Wittenberger Funden

Jürgen Kristin
• Spurensuche – Wüste Dorfstätten in der Dübener Heide

Monika Hellmund
• Kulturpflanzenvielfalt in der Vergangenheit – Archäobotanische Ergebnisse

Bernd W. Bahn und Helge Jarecki
• Die Rote Hohle bei Karsdorf – Teil eines mittelalterlichen Fernweges

Fachfeature
Bernd W. Bahn
• Flüsse, Furten und Schwemmfächer

Philipp Kristin und Mechthild Klamm
• Lehmbauten in Söllichau, Lkr. Wittenberg

Thomas Wäsche
• Neue montanarchäologische Forschungsergebnisse zur historischen Wasserversorgung von Eisleben, Lkr. Mansfeld-Südharz

Grabungsberichte

Karin Schwerdtfeger
• Ergebnisse der archäologischen Untersuchung der Ortsumgehung Bebertal, Lkr. Börde

Caroline Janick
• Neue Untersuchungen zur spätbronze-/früheisenzeitlichen Besiedlung in der Gemarkung Baalberge, Salzlandkreis – Der Fundplatz »Einfamilienhaus am Schneiderberg«

Mike Leske
• Ein Megalithgrab bei Köchstedt? Ein ideologisch verklärter Befund, sein Funktionswandel und die Neuinterpretation

Kerstin Kühne
• Ausgrabungen im Steinbruch Mammendorf, Lkr. Börde

Karin Schwerdtfeger
• Ein Großsteingrab bei Bebertal, Lkr. Börde

Ulf Petzschmann
• Eine spätbronzezeitliche Salzsiedersiedlung im Paulusviertel in Halle (Saale)

Fachfeature
Nadine Pannicke
• Die naturräumlichen und kulturhistorischen Voraussetzungen im heutigen Gebiet des Paulusviertels in Halle (Saale) in der Bronzezeit

Ralf-Jürgen Prilloff, mit einer Einleitung von Götz Alper
• Die Tierknochen aus der eisenzeitlichen Siedlung Gerwisch, Lkr. Jerichower Land

Andreas Selent
• Wind, Strom und ein Backofen – Archäologische Begleitung des Baus zweier Windparks in der Altmark

Mitteilungen

Florian Michel
• Neue Funde auf altem Platz – Archäologische Nachuntersuchungen auf dem Gräberfeld von Mechau, Altmarkkreis Salzwedel

Martin Freudenreich
• Von Hominiden, Römern, Burgen und Klöstern – Busexkursion der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e. V. anlässlich der Jahrestagung 2018 in Sangerhausen

Astrid Deffner, Mechthild Klamm und Thomas Weber
• Mittelalterliches Leben in Franken sowie Nürnbergs schwieriges Erbe des 20. Jhs. – Wochenendexkursion der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e. V. vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018

Bernd W. Bahn unter Zuarbeit von Olaf Kürbis und Christine Müller
• Kuckenburg und Rastenberg – Zwei Orte mit reicher Vergangenheit und neuen Erkenntnissen

Museen

Christine Krebs
• Geschichte der archäologischen Sammlung im Heimatmuseum Osterwieck

Personalia

Günter Wetzel
• Nachruf Dr. Bodo Hildebrandt (1937–2016)

Andreas Hille
• Bodo Hildebrandt und die archäologische Landesaufnahme im Seydaer Land

Andreas Hille
• Bodo Hildebrandt, archäologisches Schriften- und Vortragsverzeichnis

Bernd W. Bahn
• In Erinnerung an Bruno Tauché (1941–2020)

Martin Beitz
• Schriftenverzeichnis Bruno Tauché

Aktuell

Museumsverein
Archäologische Gesellschaft
Autorenverzeichnis

Gewicht 1725 g
Größe 30 × 21 cm
Bestellnr

2-2-N10

Hauptgruppe

Archäologie in Sachsen-Anhalt neue Folge

ISBN

978-3-948618-25-4

KurzbezTitel

Archäologie in Sachsen-Anhalt Band 10/21

Autor

Hrsg. H. Meller und Thomas Weber

Erscheinungsjahr

Halle (Saale) 2021

Technische Angaben

392 Seiten, 33 Einzelbeiträge, Fundorte mit Karte, komplett farbig, sehr viele Abbildungen, Karten und Pläne, 30 x 21 cm, Klappbroschur

Besonderheiten

Reihe kann abonniert werden.