Sonderband 21/I: Salzmünde-Schiepzig – ein Ort, zwei Kulturen. Ausgrabungen an der Westumfahrung Halle (A 143) Teil 1

Angebot!

25,00  15,00 

2-02-S21/I Pressemitteilung des LDA Sachsen-Anhalt:
Der neueste Sonderband der Reihe Archäologie in Sachsen-Anhalt befasst sich mit den in vielfacher Hinsicht erkenntnisreichen Ausgrabungen in Salzmünde-Schiepzig, die von 2005 bis 2008 im Vorfeld des geplanten Autobahnbaus der BAB 143 durchgeführt wurden. Der bereits in den 1930er Jahren teilweise ergrabene Fundplatz, der namengebend für die neolithische Salzmünder Kultur war, erbrachte überaus vielfältige Befunde vor allem aus verschiedenen Kulturgruppen der Jungsteinzeit. Neben frühneolithischen Siedlungsspuren wurden vor allem Sieldungsbefunde, Befestigungsanlagen und Bestattungen mittelneolithischer Kulturen (Schiepziger Gruppe, Baalberger und Salzmünder Kultur) erfasst. Die über 40 Beiträge unterschiedlicher Autoren beschäftigen sich u. a. mit dem Salzmünder Erdwerk, mit verschiedenen Siedlungsbefunden und den sehr differenzierten Bestattungsarten des Fundplatzes. Als Beispiel sei die bekannte Neunfachbestattung mit vier Frauen und fünf Kindern angeführt, die bis heute Rätsel aufgibt.
Der mit Grabungsimpressionen reich bebilderte erste Teil der Ausgrabungspublikation behandelt zahlreiche in der Ausstellung ‘3300 BC. Mysteriöse Steinzeittote und ihre Welt’ präsentierte Befunde. Die Sonderausstellung war vom 14. November 2013 bis 18. Mai 2014 im Landesmuseum für Vorgeschichte zu sehen. Der nun erschienene Band stellt eine sinnvolle Ergänzung zum Begleitband der Ausstellung dar und stellt die spannenden Grabungsergebnisse detailliert vor.

Inhalt:

Vorwort
Harald Meiler

Einleitung
Susanne Friederich
• Salzmünde – Schulbeispiel der Rechtswissenschaft und Archäologie
Helge Jarecki
• Archäologie im Gespräch – Öffentlichkeitsarbeit an der zukünftigen Westumfahrung Halle (A 143)

Naturräumliche Gegebenheiten
Karsten Sommerwerk
• Salzmünde und das Salz- zur Geologie des tieferen Untergrundes
Mechthild Klamm, Wolfgang Kainz, Helge Jarecki
• Naturräumliche Grundlagen im Bereich des namengebenden Fundortes Salzmünde
Wolfgang Kainz
• Fachfeature Löss
Wolfgang Kainz
• Fachfeature Wichtige Bodentypen des mitteldeutschen Trockengebietes
Wolfgang Kainz
• Fachfeature Kolluvisol/Tschernosem-Kolluvisol

Spätpaläolithikum
Thomas Laurat, Enrico Brühl
• Zeugen der Eiszeit- Jäger und Sammler bei Salzmünde

Frühneolithikum
Helge Jarecki
• Die ersten Bauern am Erdwerk von Salzmünde
Torsten Schunke
• Häuser, Gräben, Zäune – ein Gehöft der Stichbandkeramik und Rössener Siedlungsspuren im Nordwesten des Salzmünder Erdwerks
Andrea Moser, Ralph von Rauchhaupt, Torsten Schunke, Peter Viol
• Ein Erdwerk der Rössener Kultur in Salzmünde

Mittelneolithikum – Schiepziger Gruppe
Torsten Schunke, Peter Viol
• Die »Schiepziger Gruppe« – eine Fundlücke wird gefüllt
Claudia Damrau, Andreas Egold, Peter Viol
• Bestattungen der Schiepziger Gruppe
Peter Vial
• Fachfeature Die Angler von Salzmünde
Ralph von Rauchhaupt
• Eine besondere Schiepziger Grabgruppe
Andrea Maser
• Pfostengruben – Hausgrundrisse: Rössener oder Schiepziger Häuser?

Baalberger Kultur
Andreas Egald, Tarsten Senunke. Peter Vial
• Die Siedlungsstellen der Baalberger Kultur bei Salzmünde-Schiepzig und Salzmünde
Baguslaw Duchniewski, Tarsten Schunke
• Die Gräber der Baalberger Kultur auf der Hochfläche bei Salzmünde-Schiepzig

Salzmünder Kultur
Helge Jarecki, Andrea Maser
• Zur Erforschung der Salzmünder Kultur
Andrea Maser
• Fachfeature Irrungen und Wirrungen um die Scherbe mit Jagddarstellung
Helge Jarecki, Andrea Maser
• Das Erdwerk Salzmünde- eine Übersicht mit Ausblick
Andrea Maser
• Fachfeature Überblick über die mittelneolithische Erdwerksforschung
Torsten Schunke
• Eine Plastik aus Knochen und Ton – ein bemerkenswertes Kindergrab im Salzmünder Graben
Hans-Jürgen Döhle, Torsten Schunke
• Der erste neolithische Pferdeschädel Mitteldeutschlands – ein frühes Hauspferd?
Monika Hellmund
• Grannenfragmente von Federgras (Stipa) in mittelneolithischen Befunden von Salzmünde
Manika Helimund
• Pollenanalysen an geschichteten Grabensedimenten aus der Salzmünder Kultur am Erdwerk von Salzmünde
Helge Jarecki
• Das Erdwerk von Salzmünde und die Bischofswiese in Halle-Dölau – eine Gegenüber- stellung
Andrea Moser, Ralph von Rauchhaupt, Peter Viol
• Salzmünder Gruben
Claudia Damrau
• Fachfeature »Sonderbestattungen« in der Prähistorie
Ralph von Rauchhaupt, Peter Viol
• Hausgrundrisse der Salzmünder Kultur
Ralph von Rauchhaupt, Torsten Schunke, Peter Viol
• »Klassische« Scherbenpackungsgräber im westlichen Zentrum des Salzmünder Erdwerks
Sandra Pichier
• Fachfeature Todesursache: erschlagen – Spuren der Gewalt aus dem mittleren Neolithikum
Andrea Moser, Frank Ramsthaler, Christian Meyer, Kurt W. Alt
• Brandunglück oder Totenritual? – Eine Salzmünder Mehrtachbestattung (Bet. 6582)
Hartmut von Wieckowski
• Restaurierung – Bergung, Bearbeitung, Präsentation
Torsten Schunke
• Hausbrand und Schädelentnahme – Gräber der Salzmünder Kultur im Nordwestbereich des Erdwerks
Ralph von Rauchhaupt
• »Webergräber« – die ältesten Salzmünder Bestattungen im Norden des Erdwerks
Sandra Pichier
• Fachfeature Der »Weber« von Salzmünde
Ralph von Rauchhaupt
• Hirsch und Hundemeute – Salzmünder Gräber außerhalb des Erdwerks
Andrea Maser, Torsten Schunke
• Bestattungen am Rand – Salzmünder Bestattungen in peripheren Siedlungsbereichen
Nicole Nicklisch, Sandra Pichler
• Skeletttunde der Schiepziger Gruppe und der Salzmünder Kultur aus dem Erdwerk von Salzmünde – erste paläopatnologische Ergebnisse
Mechthild Klamm, Helge Jarecki
• Prähistorische Lehmentnahmegruben am Erdwerk von Salzmünde
Mechthild Klamm
• Fachfeature Lehm

14C-Tabelle

Literatur

Autorenverzeichnis

Fortsetzung siehe Teil II in Vorbereitung

Gewicht 2187 g
Bestellnr

2-2-S21-I

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Archäologie Sachsen-Anhalt

Hauptgruppe

Archäologie in Sachsen-Anhalt – Sonderbände

Untergruppe

Archäologie in Sachsen-Anhalt – Sonderbände

ISBN

978-3-944507-02-6

KurzbezTitel

Sonderband 21/I: Salzmünde-Schiepzig – ein Ort, zwei Kulturen. Ausgrabungen an der Westumfahrung Halle (A 143) Teil 1

Autor

Hrsg. H. Meller & S. Friederich

Erscheinungsjahr

Halle (Saale) 2014

TechnischeAbgaben

582 Seiten, 42 Beiträge, komplett farbig, zahlreiche Abbildungen, Karten und Pläne, Format A 4, Klappbroschur, 2 überformatige Planbeilagen 80 x 80 cm

Inhalt

2-02-S21/I Pressemitteilung des LDA Sachsen-Anhalt: Der neueste Sonderband der Reihe Archäologie in Sachsen-Anhalt befasst sich mit den in vielfacher Hinsicht erkenntnisreichen Ausgrabungen in Salzmünde-Schiepzig, die von 2005 bis 2008 im Vorfeld des geplanten Autobahnbaus der BAB 143 durchgeführt wurden. Der bereits in den 1930er Jahren teilweise ergrabene Fundplatz, der namengebend für die neolithische Salzmünder Kultur war, erbrachte überaus vielfältige Befunde vor allem aus verschiedenen Kulturgruppen der Jungsteinzeit. Neben frühneolithischen Siedlungsspuren wurden vor allem Sieldungsbefunde, Befestigungsanlagen und Bestattungen mittelneolithischer Kulturen (Schiepziger Gruppe, Baalberger und Salzmünder Kultur) erfasst. Die über 40 Beiträge unterschiedlicher Autoren beschäftigen sich u. a. mit dem Salzmünder Erdwerk, mit verschiedenen Siedlungsbefunden und den sehr differenzierten Bestattungsarten des Fundplatzes. Als Beispiel sei die bekannte Neunfachbestattung mit vier Frauen und fünf Kindern angeführt, die bis heute Rätsel aufgibt. Der mit Grabungsimpressionen reich bebilderte erste Teil der Ausgrabungspublikation behandelt zahlreiche in der Ausstellung '3300 BC. Mysteriöse Steinzeittote und ihre Welt' präsentierte Befunde. Die Sonderausstellung war vom 14. November 2013 bis 18. Mai 2014 im Landesmuseum für Vorgeschichte zu sehen. Der nun erschienene Band stellt eine sinnvolle Ergänzung zum Begleitband der Ausstellung dar und stellt die spannenden Grabungsergebnisse detailliert vor. Inhalt: Vorwort Harald Meiler Einleitung Susanne Friederich • Salzmünde – Schulbeispiel der Rechtswissenschaft und Archäologie Helge Jarecki • Archäologie im Gespräch – Öffentlichkeitsarbeit an der zukünftigen Westumfahrung Halle (A 143) Naturräumliche Gegebenheiten Karsten Sommerwerk • Salzmünde und das Salz- zur Geologie des tieferen Untergrundes Mechthild Klamm, Wolfgang Kainz, Helge Jarecki • Naturräumliche Grundlagen im Bereich des namengebenden Fundortes Salzmünde Wolfgang Kainz • Fachfeature Löss Wolfgang Kainz • Fachfeature Wichtige Bodentypen des mitteldeutschen Trockengebietes Wolfgang Kainz • Fachfeature Kolluvisol/Tschernosem-Kolluvisol Spätpaläolithikum Thomas Laurat, Enrico Brühl • Zeugen der Eiszeit- Jäger und Sammler bei Salzmünde Frühneolithikum Helge Jarecki • Die ersten Bauern am Erdwerk von Salzmünde Torsten Schunke • Häuser, Gräben, Zäune – ein Gehöft der Stichbandkeramik und Rössener Siedlungsspuren im Nordwesten des Salzmünder Erdwerks Andrea Moser, Ralph von Rauchhaupt, Torsten Schunke, Peter Viol • Ein Erdwerk der Rössener Kultur in Salzmünde Mittelneolithikum – Schiepziger Gruppe Torsten Schunke, Peter Viol • Die »Schiepziger Gruppe« – eine Fundlücke wird gefüllt Claudia Damrau, Andreas Egold, Peter Viol • Bestattungen der Schiepziger Gruppe Peter Vial • Fachfeature Die Angler von Salzmünde Ralph von Rauchhaupt • Eine besondere Schiepziger Grabgruppe Andrea Maser • Pfostengruben – Hausgrundrisse: Rössener oder Schiepziger Häuser? Baalberger Kultur Andreas Egald, Tarsten Senunke. Peter Vial • Die Siedlungsstellen der Baalberger Kultur bei Salzmünde-Schiepzig und Salzmünde Baguslaw Duchniewski, Tarsten Schunke • Die Gräber der Baalberger Kultur auf der Hochfläche bei Salzmünde-Schiepzig Salzmünder Kultur Helge Jarecki, Andrea Maser • Zur Erforschung der Salzmünder Kultur Andrea Maser • Fachfeature Irrungen und Wirrungen um die Scherbe mit Jagddarstellung Helge Jarecki, Andrea Maser • Das Erdwerk Salzmünde- eine Übersicht mit Ausblick Andrea Maser • Fachfeature Überblick über die mittelneolithische Erdwerksforschung Torsten Schunke • Eine Plastik aus Knochen und Ton – ein bemerkenswertes Kindergrab im Salzmünder Graben Hans-Jürgen Döhle, Torsten Schunke • Der erste neolithische Pferdeschädel Mitteldeutschlands – ein frühes Hauspferd? Monika Hellmund • Grannenfragmente von Federgras (Stipa) in mittelneolithischen Befunden von Salzmünde Manika Helimund • Pollenanalysen an geschichteten Grabensedimenten aus der Salzmünder Kultur am Erdwerk von Salzmünde Helge Jarecki • Das Erdwerk von Salzmünde und die Bischofswiese in Halle-Dölau – eine Gegenüber- stellung Andrea Moser, Ralph von Rauchhaupt, Peter Viol • Salzmünder Gruben Claudia Damrau • Fachfeature »Sonderbestattungen« in der Prähistorie Ralph von Rauchhaupt, Peter Viol • Hausgrundrisse der Salzmünder Kultur Ralph von Rauchhaupt, Torsten Schunke, Peter Viol • »Klassische« Scherbenpackungsgräber im westlichen Zentrum des Salzmünder Erdwerks Sandra Pichier • Fachfeature Todesursache: erschlagen – Spuren der Gewalt aus dem mittleren Neolithikum Andrea Moser, Frank Ramsthaler, Christian Meyer, Kurt W. Alt • Brandunglück oder Totenritual? – Eine Salzmünder Mehrtachbestattung (Bet. 6582) Hartmut von Wieckowski • Restaurierung – Bergung, Bearbeitung, Präsentation Torsten Schunke • Hausbrand und Schädelentnahme – Gräber der Salzmünder Kultur im Nordwestbereich des Erdwerks Ralph von Rauchhaupt • »Webergräber« – die ältesten Salzmünder Bestattungen im Norden des Erdwerks Sandra Pichier • Fachfeature Der »Weber« von Salzmünde Ralph von Rauchhaupt • Hirsch und Hundemeute – Salzmünder Gräber außerhalb des Erdwerks Andrea Maser, Torsten Schunke • Bestattungen am Rand – Salzmünder Bestattungen in peripheren Siedlungsbereichen Nicole Nicklisch, Sandra Pichler • Skeletttunde der Schiepziger Gruppe und der Salzmünder Kultur aus dem Erdwerk von Salzmünde – erste paläopatnologische Ergebnisse Mechthild Klamm, Helge Jarecki • Prähistorische Lehmentnahmegruben am Erdwerk von Salzmünde Mechthild Klamm • Fachfeature Lehm 14C-Tabelle Literatur Autorenverzeichnis Fortsetzung siehe Teil II in Vorbereitung

Besonderheiten

Reihe kann abonniert werden