Band 6: Umweltarchäologie – Naturkatastrophen und Umweltwandel im archäologischen Befund

Angebot!

32,00  16,00 

Harald Meller, Renate Gerlach, Hans-Rudolf Bork
• Vorwort

Helmut Brückner
• Geoarchäologie – in Forschung und Lehre

Verena Winiwarter
• Schrift- und Bildquellen in der Umweltarchäologie

Renate Gerlach und Alexandra Hilgers
• Grubenfüllungen als archäologische Quelle

Eileen Eckmeier, Stefan Pätzold, Eva Lehndorff und Renate Gerlach
• Geochemische Untersuchungen von Böden zur Rekonstruktion der prähistorischen Landnutzungsgeschichte

Pieter M. Grootes
• Datierung von Böden und Sedimenten: Chancen und Grenzen

Elisabeth Schnepp
• Archäo-, Paläo- und Umweltmagnetik

Heinrich Thiemeyer und Dagmar Fritzsch
• Mikromorphologie – Methode, Objekte, Beispiele

Stefan Dreibrodt
• Geo-Archive im archäologischen Kontext – Kolluvien, Auen- und Seesedimente

Carolin Lubos und Stefan Dreibrodt
• Quantifizierung siedlungsbedingter Phytolithflüsse im archäologischen Kontext

Oliver Nelle und Doris Jansen
• Botanische Großrestanalyse – Rekonstruktion von Vegetation und pflanzlicher Ressourcennutzung

Monika Hellmund, Volker Wennrich, Hannes Becher, Alina Krichel, Helge Bruelheide und Martin Melles
• Zur Vegetationsgeschichte im Umfeld des Süßen Sees, Lkr. Mansfeld-Südharz – Ergebnisse von Pollen- und Elementanalysen

Sonja Mailänder, Stefan Hecht, Joachim Eberle und Wolf Dieter Blümel
• Geoarchäologische Erkundungen in zwei Muldentälchen östlich des Ipfs am Westrand des Nördlinger Rieses (Süddeutschland)

Florian Seiler, Michael Märker, Pia Kastenmeier, Sebastian Vogel, Domenico Esposito, Uwe Heussner, Maria Boni, Giuseppina Balassone, Giovanni Di Maio and Michael Joachimski
• lnterdisciplinary approach on the reconstruction of the ancient cultural landscape of the Sarno River Plain before the eruption of Somma-Vesuvius A. D. 79

Imke Brandt
• Veränderung der Küstenlandschaft und ihre Folgen – Der Zentralplatz von Sievern, Lkr. Cuxhaven, und seine Infrastruktur im Elbe-Weser-Dreieck während des frühen l. Jt. n. Chr.

Jörg Ansorge, Peter Frenzel and Melanie Thomas
• Cogs, sand and beer – a palaeontological analysis of medieval ballast sand in the harbour of Wismar (Southwestern Baltic Sea Coast, Germany)

Manfred Rösch, Harald Biester, Arno Bogenrieder, Eileen Eckmeier, OUo Ehrmann, Renate Gerlach, Mathias Hall, Christoph Hartkopf-Fröder, Ludger Herrmann, Birgit Kury, Wolfram Schier und Ehrhard Schulz
• Spätneolithischer Ackerbau im Experiment – eine Zwischenbilanz nach zwölf Jahren Forchtenberg

Gewicht 924 g
Bestellnr

4-09-06

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Archäologie Sachsen-Anhalt

Hauptgruppe

Tagungen des Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale)

Untergruppe

Tagungen des Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale)

ISBN

978-3-939414-64-3

KurzbezTitel

Band 6: Umweltarchäologie – Naturkatastrophen und Umweltwandel im archäologischen Befund

Autor

Hrsg. Hans-Rudolf Bork, Harald Meller & Renate Gerlach

Erscheinungsjahr

Halle (Saale) 2011

TechnischeAbgaben

192 S., zahlreiche meist farbige Abbildungen, Karten und Pläne, 16 Beiträge zum Stand der Forschung, teilweise in Englisch, Festeinband, 21, 5 x 30, 0 cm

Inhalt

Harald Meller, Renate Gerlach, Hans-Rudolf Bork • Vorwort Helmut Brückner • Geoarchäologie – in Forschung und Lehre Verena Winiwarter • Schrift- und Bildquellen in der Umweltarchäologie Renate Gerlach und Alexandra Hilgers • Grubenfüllungen als archäologische Quelle Eileen Eckmeier, Stefan Pätzold, Eva Lehndorff und Renate Gerlach • Geochemische Untersuchungen von Böden zur Rekonstruktion der prähistorischen Landnutzungsgeschichte Pieter M. Grootes • Datierung von Böden und Sedimenten: Chancen und Grenzen Elisabeth Schnepp • Archäo-, Paläo- und Umweltmagnetik Heinrich Thiemeyer und Dagmar Fritzsch • Mikromorphologie – Methode, Objekte, Beispiele Stefan Dreibrodt • Geo-Archive im archäologischen Kontext – Kolluvien, Auen- und Seesedimente Carolin Lubos und Stefan Dreibrodt • Quantifizierung siedlungsbedingter Phytolithflüsse im archäologischen Kontext Oliver Nelle und Doris Jansen • Botanische Großrestanalyse – Rekonstruktion von Vegetation und pflanzlicher Ressourcennutzung Monika Hellmund, Volker Wennrich, Hannes Becher, Alina Krichel, Helge Bruelheide und Martin Melles • Zur Vegetationsgeschichte im Umfeld des Süßen Sees, Lkr. Mansfeld-Südharz – Ergebnisse von Pollen- und Elementanalysen Sonja Mailänder, Stefan Hecht, Joachim Eberle und Wolf Dieter Blümel • Geoarchäologische Erkundungen in zwei Muldentälchen östlich des Ipfs am Westrand des Nördlinger Rieses (Süddeutschland) Florian Seiler, Michael Märker, Pia Kastenmeier, Sebastian Vogel, Domenico Esposito, Uwe Heussner, Maria Boni, Giuseppina Balassone, Giovanni Di Maio and Michael Joachimski • lnterdisciplinary approach on the reconstruction of the ancient cultural landscape of the Sarno River Plain before the eruption of Somma-Vesuvius A. D. 79 Imke Brandt • Veränderung der Küstenlandschaft und ihre Folgen – Der Zentralplatz von Sievern, Lkr. Cuxhaven, und seine Infrastruktur im Elbe-Weser-Dreieck während des frühen l. Jt. n. Chr. Jörg Ansorge, Peter Frenzel and Melanie Thomas • Cogs, sand and beer – a palaeontological analysis of medieval ballast sand in the harbour of Wismar (Southwestern Baltic Sea Coast, Germany) Manfred Rösch, Harald Biester, Arno Bogenrieder, Eileen Eckmeier, OUo Ehrmann, Renate Gerlach, Mathias Hall, Christoph Hartkopf-Fröder, Ludger Herrmann, Birgit Kury, Wolfram Schier und Ehrhard Schulz • Spätneolithischer Ackerbau im Experiment – eine Zwischenbilanz nach zwölf Jahren Forchtenberg