Beiheft 34: Ausgrabungen in Sachsen 7

35,00 

Die siebte Ausgabe der „Ausgrabungen in Sachsen“ beinhaltet über 30 Grabungs- und Forschungsberichte. Der Jungsteinzeit sind unter anderem Beiträge aus Westsachsen sowie der Lommatzscher Pflege gewidmet, der Bronzezeit zwei aus dem Tagebau Nochten in der Lausitz. Bemerkenswerte Entdeckungen gab es im Vorfeld neuer Ferngasleitungen. So kam bei Brockwitz nahe der Elbe eine neolithische Palisadenanlage zum Vorschein. Ausführlich wird eine befundreiche Ausgrabung in Bautzen vorgestellt, für Leipzig ein digitales Geländemodell des Mittelalters. Außerdem wird die neue Website https://archaeo3d.de/, auf der 3D-Modelle von ausgewählten Fundkomplexen im Browser betrachtet werden können, vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis:

REGINA SMOLNIK
• Vorwort

CHRISTIAN TINAPP, YVONNE HEINE, SUSANN HEINRICH, CHRISTOPH HERBIG, BIRGIT SCHNEIDER, HARALD STÄUBLE UND HANS VON SUCHODOLETZ
• Die Pleißeaue südlich von Leipzig. Geoarchäologische Erkenntnisse zur stratigraphischen Position archäologischer Fundsteilen im unteren Pleißetal

SASKIA KRETSCHMER UND PETER VIOL
• Vom neolithischen Siedlungsplatz bis zur neuzeitlichen Windmühle. Neue Ausgrabungen im Tagebauvorfeld Peres

MATTHIAS MEINECKE, CHRISTIAN TINAPP UND BIRGIT SCHNEIDER
• Speicher- oder Schöpfgruben in der Linienbandkeramik? Geoarchäologische Untersuchungen an tiefen linienbandkeramischen Gruben der Siedlung Droßdorf
(Lkr. Leipzig)

DANIELA FREHSE
• Eine bandkeramische Siedlung bei Dresden-Strehlen. Die Grabung SRH-12

YVONNE HEINE, ROBERT-ALEXANDER ANSORG, MARCIN DALIDOWSKI, VERA HUBENSACK, LARS KRENTZ, GERMO SCHMALFUß, CHRISTIAN TINAPP UND HARALD STÄUBLE
• Trassenarchäologie im Süden Leipzigs. Austausch der Ferngasleitung 32

RONALD HEYNOWSKI, CARSTEN MISCHKA, TOBlAS MÜHLENBRUCH UND MICHAEL STROBEL
• Weg – Grenze – Zufall? Luftbildprospektion und geomagnetische Untersuchungen von trapezförmigen mittelneolithischen Grabanlagen bei Roitzsch (RZH-50)

MICHAEL STROBEL, NORBERT BUTHMANN, TORSTEN RIESE UND RICHARD VOGT
• Ein Grabenwerk am Übergang vom älteren zum jüngeren Mittelneolithikum (spätes 5. Jahrtausend v. Chr.) von Nössige, Gde. Käbschütztal, Lkr. Meißen. Die Ausgrabung NOS-02 und die geomagnetische Prospektion NOS-05

SASKIA KRETSCHMER
• Michelsberg in Mitteldeutschland? Weitere Befunde aus Nordwestsachsen

VERA HUBENSACK UND KLAUS CAPPENBERG
• Den Tanzberg im Blick. Spätneolithische bis eisenzeitliche Fundsteilen auf den Hügeln bei Piskowitz (Lkr. Meißen) 119

FRAUKE KREIENBRINK, NORMAN DÖHLERT-ALBANI, MATTHIAS CONRAD, CHRISTOPH HERBIG, ISABEL MARTIN, MATTHIAS SCHUBERT, CHRISTIAN TINAPP, RICO HÖßLER, STEFAN JOHL, UTE KRÄMER, KAY MAUKSCH, CHRISTOPHER
PRISKE UND HARALD STÄUBLE
• Von der Großenhainer Pflege übers Elbtal ins Erzgebirge. Die Ausgrabungen an der EUGAL

CHRISTIANE HEMKER, JOHANN FRIEDRICH TOLKSDORF UND MATTHIAS SCHUBERT
• Neue Erkenntnisse zum bronzezeitlichen Zinnbergbau im Erzgebirge. Montanarchäologische Untersuchungen der Zinnseife bei Schellerhau, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

GERMO SCHMALFUß, CHRISTIAN TINAPP, CLAUDIA MAROLD UND HARALD STÄUBLE
• Siedlung mit Talblick – ein großes Areal der Früh- bis Spätbronzezeit nahe Altmügeln. Die Grabungen der Jahre 2016-2018 im Vorfeld des Kaolintagebaus

PETER SCHÖNEBURG, WOLFGANG ENDER, THOMAS LINSENER UND MATTHIAS JÖRKE
• Einzigartiger Einblick in 100 Jahre Bronzezeit. Häuser, Gräber und Speichergruben einer Siedlungsgemeinschaft zwischen Trebendorf und Weißwasser (Oberlausitz

PETER SCHÖNEBURG, ANDREA RENNO UND THOMAS LINSENER
• Die Toten auf dem “Berg”. Zwei getrennte Bestattungsareale der Lausitzer Kultur am Rande des Weißen Schöps

VERA HUBENSACK, SVEN CONRAD, CHRISTOPH HERBIG UND OLAF ULLRICH
• Neue vor- und frühgeschichtliche Fundsteilen zwischen Torgau und Dommitzsch, Lkr. Nordsachsen

ANDRE GERDTS
• Zwei bemerkenswerte Fundsteilen der mittleren Römischen Kaiserzeit im Südraum Leipzig

JÖRG KONETZKE
• Die verschwundene Gasse. Archäologische Baubegleitung in Oelsnitz/Vogtland im Sommer 2017 (OE-21)

SVEN CONRAD UND CHRISTOPH HERBIG
• Wo es Gründlinge gibt. Die Wüstung Kolben bei Elsnig wiederentdeckt

GERMO SCHMALFUß UND BURKART DÄHNE
• Mittelalterliche Grubenmeiler in Nordsachsen

CHRISTIANE HEMKER UND STEFANIE BILZ
• Hinterm Ofen ist auch dem Bergmann wohl. Seltene Ofenkachelfunde aus der Bergbausiedlung Fürstenberg im Hohen Forst

PATRICIA VAN DER BURGT, STEPHAN GEBHARDT, LUTZ JANSEN, OLAF ULLRICH UND GABRIELE WAGNER
• Von einer Katastrophe zur nächsten. Ausgrabungen im Domquartier zu Bautzen (Bl-181)

JOHANN FRIEDRICH TOLKSDORF, RENGERT ELBURG, THOMAS REUTER, REINHARD SPEHR UND CLARA STEFEN
• In Gefangenschaft gehalten? Untersuchung pathologischer Veränderungen an einem mittelalterlichen Bärenschädel (Ursus arctos) aus Baruth, Lkr. Bautzen

Forschung Methodik

INGO KRAFT
• Eine weitere Pferdegravierung von der spätmagdalenienzeitlichen Fundsteile Groitzsch bei Eilenburg, Lkr. Nordsachsen

STEFANIE BILZ UND GEORG SINGER
• Von der Fundsteile zur Schutzfläche. Stand und Fortschritt der Kulturdenkmalliste

GEORG SINGER
• Grabhügelfelder im Landkreis Nordsachsen

STEFANIE BILZ
• Von der “Kunst allerley Arten von Voegeln sowohl ohne als auch auf dem Vogelheerd bequem und in Menge zu fangen“: Vogelherde als archäologische Kulturdenkmale

MICHAEL STROBEL, WOLFGANG BRESTRICH, WOLFGANG ENDER, REINER GÖLDNER, GUNAR SEIFERT, OLIVER SPITZNER UND THOMAS WESTPHALEN
• Schutz und Erhaltung archäologischer Kulturdenkmale durch konservatorische Überdeckung

MICHAEL STROBEL, NORMAN DÖHLERT-ALBANI, ARNIM GRABO, IRIS UND HARTWIG KÜBLER, ANDREAS SCHMIDT, JULIUS VON DER DECKEN UND THOMAS WESTPHALEN
• Archäologische Denkmalpflege und teilflächengesteuerte Bodenbearbeitung. Das EIP-Projekt “Entwicklung und praxisnahe Anwendung eines Precision Farming-Systems zur Sicherung flächenhafter Schutzgüter (z. B. archäologische Bodendenkmale) auf ackerbaulich genutzten Flächen”

ULRIKE GRIMM
• Das Relief der Leipziger Innenstadt im Frühmittelalter. Ein Multiproxyansatz zur Geländerekonstruktion

CONNY COBURGER, FLORIAN INNERHOFER UND THOMAS REUTER
archaeo 3D – eine innovative Plattform zur Präsentation von archäologischen Fundobjekten im Internet

LlNDA BURGHARDT
• Geschmückt, verloren, gefunden. Beschläge in Buchstabenform aus Sachsen

MICHAEL STROBEL
• Rüstungsindustrie und Zwangsarbeit. Lagerstandorte als Gegenstand der archäologischen Denkmalpflege

Numismatik

INGO KRAFT UND MIKE HUTH
• Der Münzschatz aus dem Schloss Lauenstein

WILHELM HOLLSTEIN
• Der Münzfund von Schloss Lauenstein aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Fundinhalt und Auswertung

Personalia

Abbildungsnachweis

Zeittafel

Gewicht 1655 g
Größe 30 × 21 cm
Bestellnr

5-4-B34

KurzbezTitel

Beiheft 34: Ausgrabungen in Sachsen 7

Autor

Christian Tinapp, Yvonne Heine et al. – Hrsg.: Regina Smolnik, Landesamt für Archäologie Sachsen

Erscheinungsjahr

Dresden 2020

Technische Angaben

456 Seiten, 35 Beiträge mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 21 x 28 cm, broschiert