Band 4 Zur Kulturgeographie und Industriearchäologie in Norddeutschland – Versotgung, Verteidigung, Verkehr Wentorf

10,10 

Frank Norbert nagel: Kulturlandschaftsforschung und Industriearchäologie – Inhalte, Methodik, Anwendung – Dörte Donner/Martin Pries: Gips- und Kalksteinbrüche in Norddeutschland – Götz Goldhammer: Historisch-Geographische Untersuchung zur Entwicklung von Schleusen an norddeutschen Binnenkanälen – Martin Pries: Die Lüneburger Landwehr – Monika Rulle: Die Entstehung und der Wandel der Kanäle Hamburgs – mit Beispielen aus den Hamburger Bezirken Eimsbüttel und Hamburg-Nord – Stephan Lütgert: Eiskeller und Kühlhäuser als Elemente der Kulturlandschaft in Norddeutschland – ein Forschungsprojekt zwischen Historischer Geographie und Industriearchäologie

Gewicht 419 g
Bestellnr

2-21-04

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Archäologie Norddeutschland

Hauptgruppe

Veröffentlichungen der Freien Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur

Untergruppe

Beiträge für Wissenschaft und Kultur

ISBN
KurzbezTitel

Band 04 Zur Kulturgeographie und Industriearchäologie in Norddeutschland – Versotgung, Verteidigung, Verkehr Wentorf

Autor
Erscheinungsjahr

1999

TechnischeAbgaben

144 S., reich bebildert

Inhalt

Frank Norbert nagel: Kulturlandschaftsforschung und Industriearchäologie – Inhalte, Methodik, Anwendung – Dörte Donner/Martin Pries: Gips- und Kalksteinbrüche in Norddeutschland – Götz Goldhammer: Historisch-Geographische Untersuchung zur Entwicklung von Schleusen an norddeutschen Binnenkanälen – Martin Pries: Die Lüneburger Landwehr – Monika Rulle: Die Entstehung und der Wandel der Kanäle Hamburgs – mit Beispielen aus den Hamburger Bezirken Eimsbüttel und Hamburg-Nord – Stephan Lütgert: Eiskeller und Kühlhäuser als Elemente der Kulturlandschaft in Norddeutschland – ein Forschungsprojekt zwischen Historischer Geographie und Industriearchäologie

Besonderheiten