Archäologie in Sachsen-Anhalt Band 6/12

Angebot!

25,00  14,80 

Grabungsberichte

Ulrike Petersen
• Eine Siedlung der Linienbandkeramik bei Riestedt, Lkr. Mansfeld-Südharz
Monika Hellmund
• Getreidereste aus einer linienbandkeramischen Grube von Riestedt, Lkr. Mansfeld-Südharz
Martin Furholt
• Neue Grabungen auf dem Sonntagsfeld bei Halberstadt, Lkr. Harz
Hans Joachim Behnke
• Siedlungsgunst im Unstruttal bei Karsdorf, Burgenlandkreis: Ergebnisse der Grabungen 2006 und 2007
Andre Spatzier
• Kreisgrabenanlagen des 4.-1. Jahrtausends v. ehr. in Mitteldeutschland. Vorbericht zu den Grabungen 2005 in Sachsen-Anhalt
Peter Pacak
• Ein endneolithischer Friedhof bei Querfurt – Ergebnisse einer Rettungsgrabung auf der Trasse der Ortsumgehung der B 180/205
Andreas Selent und Franziska Koch
• Archäologie an der Ortsumfahrung Hettstedt im Mansfelder Land
Torsten Schunke
• Durch die Zeiten – eine mehrperiodig besiedelte Sand kuppe bei Kemberg, Lkr. Wittenberg
Jochen Fahr und Matthias Sopp
• Die Ausgrabungen an der BAB 14 zwischen Peißen und Halle-Queis – mehrperiodige Fundstellen direkt neben der Autobahn
Torsten Montag
• Grabfunde der Lausitzer Kultur vom Osterberg in Pretzsch, Lkr. Wittenberg
Christoph Schaufert
• Die Feuerbockfragmente aus Altenzaun, Lkr. Standal
Tanja Autze
• Ergebnisse zur Domplatzgeschichte in Magdeburg: Die Ausgrabungen an und in der alten Möllenvogtei
Manfred Böhme
• Zur Erforschung der ältesten Burg von Osterburg, Lkr. Stendal (Altmark)
Heiko Breuer
• Die mittelalterlichen Schuhe der Grabung Osterburg, Lkr. Stendal
Gösta Ditmar-Trauth
• Die Ausgrabungen 2004 an der Regierungsstraße in Magdeburg
Christoph Schaufert
• Neues zu Burg und Stadt. Die archäologischen Maßnahmen in Wolmirstedt, Schloss- domäne und in der Samsweger Straße
Lutz Jansen
• Heilige (?) und Kurfürsten – bau begleitende Grabungen an der Georgenbergstraße in Weißenfels
Astrid Deffner, Udo Ewers und Christoph Rinne
• Die Pfähle der »Langen Brücke- Otto von Guerickes in Magdeburg

Beiträge

Ingmar M. Braun
• Künstlerische Zeugnisse aus der Altsteinzeit in Mitteldeutschland
Mechthild Meinike
• Die Himmelsscheibe von Nebra – Aspekte der Ästhetik und Astronomie sowie digitale und analoge Experimente zu deren Analyse
Mechthild Meinike
• Die Himmelsscheibe von Nebra – Ermittlung von Flächenverhältnissen
Fabian Gall
• Bemerkungen zu einem Knochenartefakt aus der spätbronze-/früheisenzeitlichen Siedlung von Quedlinburg – ‘B6n«, Lkr. Harz
Monika Hellmund
• Frühneolithischer Anbau von Rispenhirse in Mitteldeutschland? – Der eisenzeitliche Rispenhirsefund von Hundisburg, Lkr. Börde
Monika Hellmund
• Ein spätbronzezeitlicher Getreidevorrat von Schafstädt, Saalekreis
Andreas Selent
• Eine provinzialrömische Emailscheibenfibel aus Quedlinburg, Lkr. Harz
Andreas Selent
• Eine mittelalterliche Spielzeug-Tierfigur aus der Stadtwüstung Marsleben, Lkr. Harz
Alfred Reichenberger und Renate Schafberg
• Ein Doppelmord aus dem finsteren Mittelalter
Wernfried Fieber und Bodo Wemhöner
• Die Salzkärrnerstraße – eine Magistrale des halleschen Salzexports in den Süden des Reiches
Udo Münnich
• Historische Grenzverläufe und Grenzsteine im nördlichen Unterharz
Werner Reich
• Die preußische Enklave Alistedt: Erfassung der noch vorhandenen, vom Königreich Preußen 1836 um das damalige Amt Alistedt aufgestellten Grenzsteine

Mitteilungen

Bernd W. Bahn
• Vom Norden nach dem Süden – Die Jahrestagungen der Archäologischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt 2007 in Ziehtau (Altmark) und 2008 in Schönburg, Burgenlandkreis, sowie die Veranstaltungen bei der Jahre
Bernd W. Bahn und Wernfried Fieber
• Die Stadtexkursionen in Halle (Saale)
Bernd W. Bahn und Wernfried Fieber
• Die Winterexkursionen der Archäologischen Gesellschaft Januar-März 2007 um Landsberg, Köthen und Zörbig
Olaf Kürbis
• Auf den Spuren von Prof. Dr. phil. habil. Paul Grimm anlässlich seines 100. Geburtstages. Exkursion der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e. V.
Ines Vahlhaus
• Neuigkeiten zur Archäologie und Geschichte des Merseburger Dom- und Schlosshügels. Exkursion der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e. V. nach Merseburg

Museen

Bernhard Zieh
• Landesmuseum für Vorgeschichte in neuem Glanz
Jürgen Weigelt und Roland R. Wiermann
• Die ur- und frühgeschichtliche Sammlung des Museums Schloss Bernburg
Rüdiger Radieke
• Das Kreismuseum Schönebeck und seine archäologischen Bestände

Personalia

Thomas Weber
• Bernhard Lange zum 90. Geburtstag am 06. Juli 2009
Detlef W. Müller
• Georg Papendieck, Quedlinburg, zum Gedächtnis
Detlef W. Müller
• In memoriam Alfred John aus Westerhausen (27. Januar 1923-9. Oktober 2008)
Rosemarie Leineweber
• Nachruf auf Günter Wilhelm Naumann (1929-2010)

Jubiläumsgeburtstage und Todesfälle ehrenamtlich Beauftragter für archäologische Denkmalpflege der Jahre 2009 und 2010

Museumsverein

Archäologische Gesellschaft

Autorenverzeichnis

Gewicht 1762 g
Größe 30 × 20 cm
Bestellnr

2-2-n06

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Archäologie Sachsen-Anhalt

Hauptgruppe

Archäologie in Sachsen-Anhalt neue Folge

Untergruppe

Archäologie in Sachsen-Anhalt neue Folge

ISBN

978-3-939414-75-9

KurzbezTitel

Archäologie in Sachsen-Anhalt Band 6/12

Autor

Hrsg. H. Meller und Thomas Weber

Erscheinungsjahr

Halle (Saale) 2012

TechnischeAbgaben

447 Seiten, 43 Einzelbeiträge, komplett farbig, über 300 Abbildungen, Karten und Pläne, Format A 4, Klappbroschur

Inhalt

Grabungsberichte Ulrike Petersen • Eine Siedlung der Linienbandkeramik bei Riestedt, Lkr. Mansfeld-Südharz Monika Hellmund • Getreidereste aus einer linienbandkeramischen Grube von Riestedt, Lkr. Mansfeld-Südharz Martin Furholt • Neue Grabungen auf dem Sonntagsfeld bei Halberstadt, Lkr. Harz Hans Joachim Behnke • Siedlungsgunst im Unstruttal bei Karsdorf, Burgenlandkreis: Ergebnisse der Grabungen 2006 und 2007 Andre Spatzier • Kreisgrabenanlagen des 4.-1. Jahrtausends v. ehr. in Mitteldeutschland. Vorbericht zu den Grabungen 2005 in Sachsen-Anhalt Peter Pacak • Ein endneolithischer Friedhof bei Querfurt – Ergebnisse einer Rettungsgrabung auf der Trasse der Ortsumgehung der B 180/205 Andreas Selent und Franziska Koch • Archäologie an der Ortsumfahrung Hettstedt im Mansfelder Land Torsten Schunke • Durch die Zeiten – eine mehrperiodig besiedelte Sand kuppe bei Kemberg, Lkr. Wittenberg Jochen Fahr und Matthias Sopp • Die Ausgrabungen an der BAB 14 zwischen Peißen und Halle-Queis – mehrperiodige Fundstellen direkt neben der Autobahn Torsten Montag • Grabfunde der Lausitzer Kultur vom Osterberg in Pretzsch, Lkr. Wittenberg Christoph Schaufert • Die Feuerbockfragmente aus Altenzaun, Lkr. Standal Tanja Autze • Ergebnisse zur Domplatzgeschichte in Magdeburg: Die Ausgrabungen an und in der alten Möllenvogtei Manfred Böhme • Zur Erforschung der ältesten Burg von Osterburg, Lkr. Stendal (Altmark) Heiko Breuer • Die mittelalterlichen Schuhe der Grabung Osterburg, Lkr. Stendal Gösta Ditmar-Trauth • Die Ausgrabungen 2004 an der Regierungsstraße in Magdeburg Christoph Schaufert • Neues zu Burg und Stadt. Die archäologischen Maßnahmen in Wolmirstedt, Schloss- domäne und in der Samsweger Straße Lutz Jansen • Heilige (?) und Kurfürsten – bau begleitende Grabungen an der Georgenbergstraße in Weißenfels Astrid Deffner, Udo Ewers und Christoph Rinne • Die Pfähle der »Langen Brücke- Otto von Guerickes in Magdeburg Beiträge Ingmar M. Braun • Künstlerische Zeugnisse aus der Altsteinzeit in Mitteldeutschland Mechthild Meinike • Die Himmelsscheibe von Nebra – Aspekte der Ästhetik und Astronomie sowie digitale und analoge Experimente zu deren Analyse Mechthild Meinike • Die Himmelsscheibe von Nebra – Ermittlung von Flächenverhältnissen Fabian Gall • Bemerkungen zu einem Knochenartefakt aus der spätbronze-/früheisenzeitlichen Siedlung von Quedlinburg – 'B6n«, Lkr. Harz Monika Hellmund • Frühneolithischer Anbau von Rispenhirse in Mitteldeutschland? – Der eisenzeitliche Rispenhirsefund von Hundisburg, Lkr. Börde Monika Hellmund • Ein spätbronzezeitlicher Getreidevorrat von Schafstädt, Saalekreis Andreas Selent • Eine provinzialrömische Emailscheibenfibel aus Quedlinburg, Lkr. Harz Andreas Selent • Eine mittelalterliche Spielzeug-Tierfigur aus der Stadtwüstung Marsleben, Lkr. Harz Alfred Reichenberger und Renate Schafberg • Ein Doppelmord aus dem finsteren Mittelalter Wernfried Fieber und Bodo Wemhöner • Die Salzkärrnerstraße – eine Magistrale des halleschen Salzexports in den Süden des Reiches Udo Münnich • Historische Grenzverläufe und Grenzsteine im nördlichen Unterharz Werner Reich • Die preußische Enklave Alistedt: Erfassung der noch vorhandenen, vom Königreich Preußen 1836 um das damalige Amt Alistedt aufgestellten Grenzsteine Mitteilungen Bernd W. Bahn • Vom Norden nach dem Süden – Die Jahrestagungen der Archäologischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt 2007 in Ziehtau (Altmark) und 2008 in Schönburg, Burgenlandkreis, sowie die Veranstaltungen bei der Jahre Bernd W. Bahn und Wernfried Fieber • Die Stadtexkursionen in Halle (Saale) Bernd W. Bahn und Wernfried Fieber • Die Winterexkursionen der Archäologischen Gesellschaft Januar-März 2007 um Landsberg, Köthen und Zörbig Olaf Kürbis • Auf den Spuren von Prof. Dr. phil. habil. Paul Grimm anlässlich seines 100. Geburtstages. Exkursion der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e. V. Ines Vahlhaus • Neuigkeiten zur Archäologie und Geschichte des Merseburger Dom- und Schlosshügels. Exkursion der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e. V. nach Merseburg Museen Bernhard Zieh • Landesmuseum für Vorgeschichte in neuem Glanz Jürgen Weigelt und Roland R. Wiermann • Die ur- und frühgeschichtliche Sammlung des Museums Schloss Bernburg Rüdiger Radieke • Das Kreismuseum Schönebeck und seine archäologischen Bestände Personalia Thomas Weber • Bernhard Lange zum 90. Geburtstag am 06. Juli 2009 Detlef W. Müller • Georg Papendieck, Quedlinburg, zum Gedächtnis Detlef W. Müller • In memoriam Alfred John aus Westerhausen (27. Januar 1923-9. Oktober 2008) Rosemarie Leineweber • Nachruf auf Günter Wilhelm Naumann (1929-2010) Jubiläumsgeburtstage und Todesfälle ehrenamtlich Beauftragter für archäologische Denkmalpflege der Jahre 2009 und 2010 Museumsverein Archäologische Gesellschaft Autorenverzeichnis

Besonderheiten

Reihe kann abonniert werden.