Heft 6: Archäologie am Schlossberg von Wolmirstedt von 1988 bis 2007

3,50 

Vorwort

1. Einführung
Brigitte Dahmen, Juliane Huthmann

2. Geografische und historische Bedeutung
Brigitte Dahmen

3. Archäologische Untersuchungen im Bereich der Unterburg
Die vorgeschichtlichen Befunde
Spuren des Mittelalters
Die renaissancezeitliche Bebauung
Die Nutzung ab dem 19. Jahrhundert
Brigitte Dahmen, Juliane Huthmann

4. Ein mittelalterlicher Friedhof
Brigitte Dahmen, David Tucker

5. Der Burgwall und die erste Erwähnung Wolmirstedts
Grabungsgeschichte
Historische Überlieferung
Der Aufbau des Burgwalls
Ergebnis
Maik Tews

6. Die romanische Burgmauer
Götz Alper, David Tucker

7. Die Ausgrabung in der Oberburg
Wasserspeicher – Schweinestall – Abfallhaufen:
Geschichte eines Befundes
Zur Größe der Oberburg im Hoch- und Spätmittelalter
Christoph Schaufert

8. Tierknochen berichten vom mittelalterlichen Leben
in der Burg Wolmirstedt
Wirtschaftliche Bedeutung der Haustiere
Qualität der Fleischnahrung
Gebrauchs- und Arbeitstiere
Herrschaftliches Jagdgeschehen
Ralf-Jürgen Prilloff

Literaturverzeichnis
Abbildungsnachweise

Gewicht 116 g
Bestellnr

4-3-06

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Archäologie Sachsen-Anhalt

Hauptgruppe

Kleine Hefte zur Archäologie in Sachsen-Anhalt

Untergruppe

Kleine Hefte zur Archäologie in Sachsen-Anhalt

ISBN

978-3-939414-29-2

KurzbezTitel

Heft 6: Archäologie am Schlossberg von Wolmirstedt von 1988 bis 2007

Autor

Harald Meller (Hrsg.), Brigitte Dahme, Juliane Huthmann, David Tucker, Maik Tews, Götz Alper, Christoph Schaufert, Ralf-Jürgen Prilloff

Erscheinungsjahr

Halle (Saale) 2009

TechnischeAbgaben

40 Seiten, 32 farbige Abbildungen, Klappbroschur, 16, 0 x 24, 0 cm

Inhalt

Vorwort 1. Einführung Brigitte Dahmen, Juliane Huthmann 2. Geografische und historische Bedeutung Brigitte Dahmen 3. Archäologische Untersuchungen im Bereich der Unterburg Die vorgeschichtlichen Befunde Spuren des Mittelalters Die renaissancezeitliche Bebauung Die Nutzung ab dem 19. Jahrhundert Brigitte Dahmen, Juliane Huthmann 4. Ein mittelalterlicher Friedhof Brigitte Dahmen, David Tucker 5. Der Burgwall und die erste Erwähnung Wolmirstedts Grabungsgeschichte Historische Überlieferung Der Aufbau des Burgwalls Ergebnis Maik Tews 6. Die romanische Burgmauer Götz Alper, David Tucker 7. Die Ausgrabung in der Oberburg Wasserspeicher – Schweinestall – Abfallhaufen: Geschichte eines Befundes Zur Größe der Oberburg im Hoch- und Spätmittelalter Christoph Schaufert 8. Tierknochen berichten vom mittelalterlichen Leben in der Burg Wolmirstedt Wirtschaftliche Bedeutung der Haustiere Qualität der Fleischnahrung Gebrauchs- und Arbeitstiere Herrschaftliches Jagdgeschehen Ralf-Jürgen Prilloff Literaturverzeichnis Abbildungsnachweise

Besonderheiten