Band 8: Ausgrabungen im Niederlausitzer Braunkohlerevier 2000

8,00 

Eberhard Bönisch
• Die archäologische Abbauscheibe 2000

Volker Grünewald
• Ergebnisse und Erfahrungen aus fünf Jahren archäologische Prospektion im Niederlausitzer Braunkohlenrevier

Christopher Alves
• Zehntausend Jahre auf einer Düne an den Laßzinswiesen bei Heinersbrück

Ronny Poppschötz
• Beobachtungen zur Dünenentwicklung östlich von Heinersbrück

Lutz Jansen
• Heinersbrück 47- ein mehrperiodiger Dünenfundplatz am Nordwestrand der Düringsheide

Eberhard Bönisch
• Unscheinbare steinzeitliche Gruben an der Homoer Hochfläche

Susanne Hanik
• Zwei Hunde vom steinzeitliehen Fundplatz Homo 7 und die Möglichkeiten archäozoologischer Datierung

Jonas Beran
• Ein mittelneolithischer Gefäßfund der jüngeren Trichterbecherkultur vom Fundplatz Wolkenberg 22 im Tagebau Welzow-Süd.

Andreas Mehner
• Ein im Neolithikum verlandeter Tümpel bei Merzdorf

Susanne Jahns
• Ergebnisse der Pollenanalyse des Torfprofils von Merzdorf

Jonas Beran
• Gräberfeld der Trichterbecherkultur und Siedlungsfunde der Schnurkeramik vom Fundplatz Heinersbrück 31/35

Horst Rösler
• Gräber der Schnurkeramik an der Homoer Hochfläche

Franka Woithe
• Frühe Veränderungen der Landschaft durch den Menschen. Geoökologische Untersuchungen im Tagebauvorfeld Jänschwalde

Eberhard Bönisch
• Archäologie auf der Höhe: War die Homoer Hochfläche früher schon besiedelt?

Jens Lipsdorf
• Zum Abschluss der Ausgrabung des bronzezeitlichen Hügelgräberfeldes Fundplatz Homo 4

Oliver Ungerath
• Gehöfte und Töpferei der frühen Eisenzeit bei Forst-Eulo

Stefanie Berg-Hobohm
• Die Entwicklung eines germanischen Dorfes bei Göritz, Landkreis Oberspreewald – Lausitz

Kay-Uwe Uschmann
• Eine römische Bronzeschale zum Abschluss der Ausgrabung germanischer Siedlungen an der Neiße

Silke Schwarzländer
• Bestattung eines germanischen Handwerkers auf dem Hügelgräberfeld Homo

Harriet Bönisch
• Der erste slawische Kalkbrennofen der Niederlausitz von Schlabendorf

Ines Spazier und Jonas Beran
• Erste Ausgrabungsergebnisse in Kausche

Kathrin Frey
• 800 Jahre Wasserversorgung: Die Brunnen von Kausche

Franka Woithe und Horst Rösler
• Bodenkundliche Untersuchung überdünter Wölbäcker in den Fluren von Merzdorf und Dissenchen, Tagebauvorfeld Cottbus-Nord

Fritz Bönisch
• Wölbäcker als Kennzeichen früherer Gewannfluren

Jens Lipsdorf
• Köhler über der Kohle. Ausgrabung von Holzkohlemeilern am Tagebau Jänschwalde

Eberhard Bönisch und Volker Grünewald
• Archäologische Geländeaktivitäten im Niederlausitzer Braunkohlenrevier 2000

Abbildungsnachweis

Gewicht 1035 g
Bestellnr

2-32-08

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Archäologie Brandenburg

Hauptgruppe

Arbeitsberichte zur Bodendenkmalpflege in Brandenburg

Untergruppe

Arbeitsberichte zur Bodendenkmalpflege in Brandenburg

ISBN
KurzbezTitel

Band 8: Ausgrabungen im Niederlausitzer Braunkohlerevier 2000

Autor

E. Böhnisch et al. – Hrsg. Jürgen Kunow, Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum

Erscheinungsjahr

Calau 2001

TechnischeAbgaben

240 Seiten mit 26 Beiträgen zum Stand der Forschung, 222 Farbabbildungen, Broschur, Format A4

Inhalt

Eberhard Bönisch • Die archäologische Abbauscheibe 2000 Volker Grünewald • Ergebnisse und Erfahrungen aus fünf Jahren archäologische Prospektion im Niederlausitzer Braunkohlenrevier Christopher Alves • Zehntausend Jahre auf einer Düne an den Laßzinswiesen bei Heinersbrück Ronny Poppschötz • Beobachtungen zur Dünenentwicklung östlich von Heinersbrück Lutz Jansen • Heinersbrück 47- ein mehrperiodiger Dünenfundplatz am Nordwestrand der Düringsheide Eberhard Bönisch • Unscheinbare steinzeitliche Gruben an der Homoer Hochfläche Susanne Hanik • Zwei Hunde vom steinzeitliehen Fundplatz Homo 7 und die Möglichkeiten archäozoologischer Datierung Jonas Beran • Ein mittelneolithischer Gefäßfund der jüngeren Trichterbecherkultur vom Fundplatz Wolkenberg 22 im Tagebau Welzow-Süd. Andreas Mehner • Ein im Neolithikum verlandeter Tümpel bei Merzdorf Susanne Jahns • Ergebnisse der Pollenanalyse des Torfprofils von Merzdorf Jonas Beran • Gräberfeld der Trichterbecherkultur und Siedlungsfunde der Schnurkeramik vom Fundplatz Heinersbrück 31/35 Horst Rösler • Gräber der Schnurkeramik an der Homoer Hochfläche Franka Woithe • Frühe Veränderungen der Landschaft durch den Menschen. Geoökologische Untersuchungen im Tagebauvorfeld Jänschwalde Eberhard Bönisch • Archäologie auf der Höhe: War die Homoer Hochfläche früher schon besiedelt? Jens Lipsdorf • Zum Abschluss der Ausgrabung des bronzezeitlichen Hügelgräberfeldes Fundplatz Homo 4 Oliver Ungerath • Gehöfte und Töpferei der frühen Eisenzeit bei Forst-Eulo Stefanie Berg-Hobohm • Die Entwicklung eines germanischen Dorfes bei Göritz, Landkreis Oberspreewald – Lausitz Kay-Uwe Uschmann • Eine römische Bronzeschale zum Abschluss der Ausgrabung germanischer Siedlungen an der Neiße Silke Schwarzländer • Bestattung eines germanischen Handwerkers auf dem Hügelgräberfeld Homo Harriet Bönisch • Der erste slawische Kalkbrennofen der Niederlausitz von Schlabendorf Ines Spazier und Jonas Beran • Erste Ausgrabungsergebnisse in Kausche Kathrin Frey • 800 Jahre Wasserversorgung: Die Brunnen von Kausche Franka Woithe und Horst Rösler • Bodenkundliche Untersuchung überdünter Wölbäcker in den Fluren von Merzdorf und Dissenchen, Tagebauvorfeld Cottbus-Nord Fritz Bönisch • Wölbäcker als Kennzeichen früherer Gewannfluren Jens Lipsdorf • Köhler über der Kohle. Ausgrabung von Holzkohlemeilern am Tagebau Jänschwalde Eberhard Bönisch und Volker Grünewald • Archäologische Geländeaktivitäten im Niederlausitzer Braunkohlenrevier 2000 Abbildungsnachweis

Besonderheiten