Band 1: Geochemische Charakterisierung von mitteleuropäischen Kupfervorkommen zur Herkunftsbestimmung des Kupfers der Himmelsscheibe von Nebra

Angebot!

29,00  14,80 

Vorwort

Zusammenfassung

1. Einleitung
1.1. Die Himmelsscheibe von Nebra und ihre Beifunde
1.2. Das DFG-Projekt
1.3. Zielsetzung der Arbeit

2. Bisherige vergleichbare Arbeiten

3. Methodik
3.1. Die Probennahme
3.2. Die Probenaufbereitung
3.3. Rasterelektronenmikroskopie
3.4. Röntgenfluoreszenzanalyse
3.5. Neutronenaktivierungsanalyse
3.6. Pb-Isotopenbestimmung mittels Massenspektrometrie
3.7. Der Vergleich zwischen Artefakten und Erzen

4. Die Kupfervorkommen im Arbeitsgebiet
4.1. Das Arbeitsgebiet
4.2. Überblick über Kupfervorkommen und Lagerstättentypen im Arbeitsgebiet und deren prähistorische Höffigkeit

5. Die Ergebnisse
5.1. Petrographische Charakterisierung von Erzen und Nebengestein
5.2. Ergebnisse der Röntgenfluoreszenzanalysen (RFA)
5.3. Ergebnisse der Neutronenaktivierungsanalysen (INAA)
5.4. Ergebnisse der Pb-Isotopie

6. Spurenelement- und Pb-Isotopendaten aus der Literatur
6.1. Vergleich mit Spurenelementdaten aus der Literatur
6.2. Vergleich mit Pb-Isotopendaten aus der Literatur

7. Der Vergleich von Erzen und Artefakten
7.1. Vergleich der Kupfererze mit der Himmelsscheibe und ihren Beifunden
7.2. Exemplarischer Vergleich mit frühbronzezeitlichen Artefakten aus Sachsen Anhalt (NW2)

8. Schlussfolgerungen und Ausblick

Danksagung

Tabellen

Anhang

Abbildungsverzeichnis

Literaturverzeichnis

Gewicht 804 g
Bestellnr

4-13-01

Produktgruppe

Verkaufsprogramm

Reihe

Archäologie Sachsen-Anhalt

Hauptgruppe

Forschungsberichte des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle

Untergruppe

Forschungsberichte des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle

ISBN

978-3-939414-80-3

KurzbezTitel

Band 1: Geochemische Charakterisierung von mitteleuropäischen Kupfervorkommen zur Herkunftsbestimmung des Kupfers der Himmelsscheibe von Nebra

Autor

Manuela Frotzscher

Erscheinungsjahr

Halle/Sa. 2012

TechnischeAbgaben

142 Seiten, 240 meist farbige Abbildungen, Karten und Grafiken, 7 Tabellen, 12 Grafiken im Anhang. Format A4, Festeinband

Inhalt

Vorwort Zusammenfassung 1. Einleitung 1.1. Die Himmelsscheibe von Nebra und ihre Beifunde 1.2. Das DFG-Projekt 1.3. Zielsetzung der Arbeit 2. Bisherige vergleichbare Arbeiten 3. Methodik 3.1. Die Probennahme 3.2. Die Probenaufbereitung 3.3. Rasterelektronenmikroskopie 3.4. Röntgenfluoreszenzanalyse 3.5. Neutronenaktivierungsanalyse 3.6. Pb-Isotopenbestimmung mittels Massenspektrometrie 3.7. Der Vergleich zwischen Artefakten und Erzen 4. Die Kupfervorkommen im Arbeitsgebiet 4.1. Das Arbeitsgebiet 4.2. Überblick über Kupfervorkommen und Lagerstättentypen im Arbeitsgebiet und deren prähistorische Höffigkeit 5. Die Ergebnisse 5.1. Petrographische Charakterisierung von Erzen und Nebengestein 5.2. Ergebnisse der Röntgenfluoreszenzanalysen (RFA) 5.3. Ergebnisse der Neutronenaktivierungsanalysen (INAA) 5.4. Ergebnisse der Pb-Isotopie 6. Spurenelement- und Pb-Isotopendaten aus der Literatur 6.1. Vergleich mit Spurenelementdaten aus der Literatur 6.2. Vergleich mit Pb-Isotopendaten aus der Literatur 7. Der Vergleich von Erzen und Artefakten 7.1. Vergleich der Kupfererze mit der Himmelsscheibe und ihren Beifunden 7.2. Exemplarischer Vergleich mit frühbronzezeitlichen Artefakten aus Sachsen Anhalt (NW2) 8. Schlussfolgerungen und Ausblick Danksagung Tabellen Anhang Abbildungsverzeichnis Literaturverzeichnis